Veranstaltungen[-]

     

    Diese Woche in Jonas Haus

    Von Mo bis So wieder vielfältiges Programm: drinnen +draußen,
    digital + direkt dabei
    Wochenprogramm 10-16.August
    plus Hausaufgaben- & Nachhilfe
    Jonas Haus Schulstr. 3

    OpenAirKino August-Sept.

    Im Hof von Stadtbibliothek & VHS
    Jede Woche Mi, Fr, & Sa
    Link zum Programm 1.8-12.9.20
    hier geht’s zu: Tickets online Weiterlesen →

    Familienzentrum Hermine

    Sprechstunden & Beratungen
    Austausch- & Freizeittreffs
    wieder „Original vor Ort“
    aber bitte mit Anmeldung
    Mehr Info: Treff+neue Angebote
    download: Programm ab 1.8.
    Special: FuN-Babykurs ab 21.9.
    jetzt anmelden: 364 03 877
    familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de

    Rat im Stadtteilzentrum

    Rat 1:1 DIREKT via KLINGEL
    und Nummernausgabe –
    Warteraum NUR draußen
    Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden usw
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Info & Kontakt

    • Mieterberatung des AMV
    im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Nachfragen & Beratung
    Mobile
    0170-237 17 90
    Email: information.amv@gmail.com

    • Rentenberatung & Hilfe
    bei der Antragstellung
    nur per Telefon
    Frau Helm Tel 0331/503723
    Herr Weinert Tel.: 030/3666723

    Neu und wieder vor Ort:
    MBE Migrationsberatung
    für Erwachsene von GiZ e.V.
    Freitag von 13.15- 15.15 Uhr
    Mehr Info:
    Neustart MBE vor Ort
    & per Tel. | Mail | Chat
    Mo-Fr 9- 17 Uhr
    Telefon: 0151–555 30 25 7
    E-Mail: mbe@giz.berlin
    Chat: via App mbeon

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Frauentreff lädt zum Neujahrsempfang

Veröffentlicht am 19. 01. 2018

Schon im vierten Jahr haben Nanas die Macht übernommen*, im offenen Frauentreff & Werkstatt Kiosk_aller.Hand.Arbeit. So ist es auch der vierte Neujahrsempfang zu dem die Macherinnen des Soziale Stadt-Projekts vom Träger Schildkröte GmbH in der kommenden Woche am Freitagnachmittag einladen. Weiterlesen …


Hilfe bei Sucht & Gewalt in der Familie

Veröffentlicht am 18. 01. 2018

Eine schnelle Übersicht für schnelle Hilfe im Notfall, für Beratung und Unterstützung bei Prävention vor Sucht und Häuslicher Gewalt, in Spandau und berlinweit, bieten die vom Bezirksamt herausgegebenen aktualisierten Auflagen der Notfallkarte Gewalt in der Familie sowie der Infokarte Sucht und Suchtprävention, die in fünf Sprachen kostenfrei erhältlich sind. Weiterlesen …


migrantas-Projekt im Stadtteilzentrum Obstallee

Wissens-, Sehens- & Empfehlenswert

Veröffentlicht am 05. 12. 2017

… ist die vergangene Woche im Stadtteilzentrum an der Obstallee eröffnete Ausstellung Häusliche Gewalt – Brauchst Du Hilfe?, die mit Zeichnungen, Kurztexten und Piktogrammen auf Roll-Ups, Plakaten und Papier ganz klare Botschaften vermittelt, zu dem großen Problem in unserer Gesellschaft, das vor keiner nationalen, sozialen oder kulturellen Gruppe oder Schicht Halt macht. Weiterlesen …


Ausstellung &Veranstaltungsreihe im Stadtteilzentrum

Im Fokus „Häusliche Gewalt“

Veröffentlicht am 20. 11. 2017

Heute in einer Woche beginnt im Stadtteilzentrum an der Obstallee mit der Ausstellungseröffnung um 18 Uhr, gleich eine ganze Reihe mit Workshops, Gesprächsrunden, Vorträgen und Aktionen, die in Kooperation mit dem Spandauer Netzwerk gegen häusliche Gewalt den thematischen Schwerpunkt bilden werden, in den kommenden Wintermonaten.  Weiterlesen …


Entspannter Babybauch

Veröffentlicht am 05. 10. 2017

Neues Angebot für Schwangere
zwischen der 12. u. 38. Woche 
im Familientreff Staaken:
Pilates Spezial mit dem TSV Spandau
• Fr. 10-11 Uhr
Schwungvoller Babybauch
• Mo. 10-11 Uhr
Entspannter Babybauch
Kontakt & Ort:[slider title=“ + + + „] Spaß in der Gruppe – Gleichgesinnte treffen  Zeit für Austausch bei kleinem Snack im Anschluss
Auch ohne Anmeldung möglich!

Ort: Familientreff Staaken
Obstallee 22d, 13593 Berlin
Tel. 363 41 12 
Email: post@familientreff-staaken.de

mehr Info: TSV Spandau 1860
Tel. 375 950 80 [/slider]


Am Freiwilligen- und Weltalphatag im Stadtteilladen:

Für Groß & Klein – Kunterbunt von A-Z

Veröffentlicht am 14. 09. 2017

Kein X für ein U vorgemacht wurde einem am vergangenen Freitag, als zu einer Doppelaktion vom Frauen- & Kreativtreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit und dem Familientreff Staaken anlässlich des UN-Weltalphatages und des Berliner Freiwilligentages zur Bunten Welt des ABC in und vor den Stadtteilladen im Staaken Center eingeladen wurde. Weiterlesen …


Bunte Welt des ABC

Veröffentlicht am 04. 09. 2017

Zum Weltalphatag
Infos und Handwerkereien mit Kiosk_aller.Hand.Arbeit
Freitag 8. September 10-14 Uhr

A-Z Spiel & Basteln für Kids
zum Freiwilligentag mit dem Familientreff
Freitag 8. September 14-18 Uhr

Stadtteilladen Staaken
im Staaken-Center
Mehr Info


Freitag 8. September im Stadtteilladen Staaken:

Die bunte Welt des ABC

Veröffentlicht am 31. 08. 2017

Zwei Fliegen mit einer Klappe, das setzen nächste Woche am Freitag Katayun Pirdawari vom Frauen- und Handarbeitstreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit und Viola Scholz-Thies vom Familientreff Staaken ein, die mit einem Langen Tag des Alphabets sowohl zum UN-Weltalphatag, als auch im Rahmen des Berliner Freiwilligentages, die Tür des Stadtteilladens Staaken öffnen um gemeinsam mit Groß und Klein, kreativ und spielerisch, von ABC bis XYZ bunte Bilder, Lettern- und Wörterketten am Buchstabenbaum wachsen zu lassen. Weiterlesen …


Quartiersrat Heerstraße auf seiner Mai-Sitzung:

Neue & Folgeprojekte beschlossen

Veröffentlicht am 23. 05. 2017

Seit der Stadtteilversammlung im November steht mit Ideensammlung, Präsentationen von Projekten und Diskussionen die Planung für die 300.000 Euro des Projektfonds im Programmjahr 2017 im Mittelpunkt des mehrheitlich von Anwohner*innen besetzten Quratiersrat. Mit dem einstimmigen Beschluss auf der QR-Sitzung am 16. Mai ist die Programmplanung 2017 abgeschlossen. Start frei für drei neue Maßnahmen und vier für den Stadtteil wichtige Projekte gehen in Verlängerung und Erweiterung.  Weiterlesen …


Heute im Paul-Schneider-Haus:

Vernissage am Weltfrauentag

Veröffentlicht am 08. 03. 2017

Frau Annett Uehlinger (Eulalia Eigennsinn e.V.), Bezirksstadtrat Stephan Machulik, Frau Sabine Knepel (Hinbun), Frau Franziska Milata (Eulalia Eigensinn e.V.), Bezirksstadtrat Frank Bewig, Herr Mitrovski, Frau Annukka Ahonen (Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte) – Foto: Bezirksamt SpandauPünktlich zum Internationale Frauentag heute am 8.März um 15 Uhr im Paul-Schneider-Haus, startet das Spandauer Netzwerk gegen häusliche Gewalt seine Kampagne zur Information der Spandauer Öffentlichkeit, mit der Ausstellungseröffnung von Werken des Künstlerinnenkollektivs migrantas, die einen umfassenden und eindrücklichen Einblick in das Thema „häusliche Gewalt“ geben. Weiterlesen …


Treff für Mädchen und junge Frauen im Kiez

Der Freitag ist weiblich!

Veröffentlicht am 23. 02. 2017

So zumindest im Souterrain des Blasewitzer Rings 18, wo im Streetwork-Laden für die jungen Männer des sog. Jungsprojekts an diesem Nachmittag gilt: Wir müssen leider draußen bleiben! Denn schon seit Wochen stehen „ihre“ Räume jeden Freitag von 16-20 Uhr exklusiv offen, für Mädchen und junge Frauen und ihre Themen, von Schul- oder Berufskarrieren bis Mode oder Herzensdinge … für Kochen, Tanzen, Chillen, Lachen. Weiterlesen …


Super Abschluss für Aktionsfonds 2016

Veröffentlicht am 19. 12. 2016

Eine fröhliche, bunte und aktive Runde kam da zusammen am 3. Advent im Kulturzentrum um mit den Restmitteln aus dem Aktionsfonds 2016 bei Plätzchen backen & Lieder singen, saison- und programmgemäß zu Verständnis und nachbarschaftlichem Zusammenhalt beizutragen. Weiterlesen …


Die letzte Quartiersratsitzung vor der Stadtteilversammlung

Verstetigung wird ganz oben stehen

Veröffentlicht am 23. 11. 2016

oefftl-qr_15nov_0016aRückblicke auf den Werdegang dreier Schwerpunktprojekte im Stadtteil, Infos zu Ablauf, Themen und Kandidaten für die Stadtteilversammlung am Dienstag und Ausblicke auf die Herausforderungen der nächsten Jahre standen letzte Woche auf der Tagesordnung der öffentlichen Quartiersratsitzung. Weiterlesen …


Noch Plätze frei für Ausstellungsbesuch

Auf KulTour: Neuer Treff für junge Frauen

Veröffentlicht am 18. 11. 2016

visionalive_klMit dem Besuch der Multimedia-Show zum Hieronymus Bosch-Jahr 2016 in der Alten Münze am kommenden Montag, haben Frauen im Alter von 16 bis 27 aus dem Kiez die Gelegenheit zum Kennenlernen des neuen Treffs für junge Frauen von Staakkato e.V. Treffpunkt – nach vorheriger Anmeldung – für die Tour nach Berlin-Mitte: Montag 21. Nov. 17 Uhr am Blasewitzer Ring 18! Weiterlesen …


Zwei Jahre Kiosk_aller.Hand.Arbeit

Veröffentlicht am 30. 09. 2016

2jkiosk_20160923imgKaum zu glauben, aber es sind wirklich schon mehr als zwei Jahre vergangen, seit im Februar 2014 das QM-Projekt Frauentreff & Handarbeitswerkstatt  den „Kiosk“ im Laden am Loschwitzer Weg eröffnete. Seitdem hat sich das Projekt von Schildkröte GmbH mit Beratung & Coaching, Workshops & Kursen, mit Begegnungen & Austausch wie auch bei der Begleitung und Integration von jungen Migrantinnen und ihren Kindern sich eine wichtige und unverzichtbare Rolle im Stadtteils erarbeitet. Weiterlesen …


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    Die 33. Woche im Pi8

    Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
    Mo–Fr 10- 15 + Do bis 18 Uhr
    Speisenplan 10.–14. August
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    auch für Abholung & Lieferung

    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8

    RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    „Nachhaltige Erneuerung“

    im Gebiet zwischen Brunsbütteler Damm & Heerstraße in Staaken:
    Den aktuellen Rundbrief zum Stadtumbau – jetzt Nachhaltige Erneuerung – siehe News „Quartiere am grünen Ring“
    gibt’s zum download: Rundbrief R1
    weitere Materialien gibt’s in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Auf & Zu des Bezirksamts

    Anlagen, Dienststellen, Einrichtungen und Ämter des Bezirksamts Spandau, die Kontaktdaten und das Auf & Zu in den Corona-Zeiten (Stand 2. Juni)
    auf einen Blick und einen Klick :
    Info Erreichbarkeit BA Spandau

    Die COVID-19 Hotlines

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    INFO: Corona-Testzentren

    COVID-19 Untersuchungsstellen
    spezielle Corona-Arztpraxen
    • Fahrdienste zu Virustest
    Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + KV u.a. Bereitschaft, Hausbesuche, Termine
    Kurzcheck CovApp Charité
    Symptome, Risiko & Empfehlungen
    • Bezirkliche Koordinierung
    freiwillige Hilfe in Corona-Zeiten
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535 
    hsn@unionhilfswerk.de

    Corona-Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    bezirkliche Koordinierungsstelle
    Hürdenspringer Spandau Netzwerkfonds
    Hilfesuchende &  Helfer*innen
    0174-19 64 868 | 0174-33 93 535
    hsn@unionhilfswerk,de

    • im Staakener Kiez:
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Mo – Fr 10-18
    kostenlos/ehrenamtlich
    download: Nachbarschaftshilfe
    Info: Topthema (v. 18. März)
    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Tel.-Sprechzeit: Pfr. Hasselblatt
    030 – 363 36 62 Mo-Do 15-16 Uhr
    Tel. Seelsorge: 403 665 885 (8-18)
    Laib &  Seele Bringdienst
    Tel. Anmeldung Mo + Mi 7-14 Uhr
    Tim Vogt 030-640 75 146

    RIKSCHA-FAHRDIENST &
    Pi8-Essen-Bringdienst:
    Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

    download: Aushang Corona-Hilfe

    Zuhören & mehr:
    • Tel.-Beratung für Frauen 
    immer Mo, Mi, Do 10-14 Uhr
    unter 0177-844 96 92
    Frauentreff Kiosk_aller.Hand.Arbeit

    Fördererverein Heerstr. Nord
    Seniorentelefon: 470 60 50 50
    mobil: 0159 04 05 32 08
    Mo 7-14 | Mi 14.30-17.30
    Mobilitätshilfedienst übernimmt
    Einkäufe etc. Tel. 23 93 75 83
    download: FOEV-Flyer

    Zeit zum Zuhören
    tgl 10-16 Uhr am Erzähltelefon
    030-355 21 580 (auch per Rückruf)
    der kath. St. Wilhelm-Gemeinde
    download:Alles hat seine Zeit

    Mietergruppen & -Initiativen

    Infos und Rat auch weiterhin per Tel oder Mail von den Mietergruppen für Gewobag und Adler:
    zum download:
    Kontakte Mieter
    facebook.com/staakenerkiez

    COV-Newsletter in 12 Sprachen


    wöchentlich aktualisiert:
    Infos
    über COVID-19-Einschränkungen, Verordnungen und Corona-Hilfen bietet der regelmäßig herausgegebene mehrsprachiger Newsletter von GiZ gGmbH Spandau:
     zum download :
    Newsletter 30 (v. 11..8.2020)
    Vielsprachig auch unter:
    elternhotline.de/de/nachrichten

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.