Veranstaltungen[-]

     

    Louise-Schröder-Siedlung …


    … feiert Premiere:
    Samstag 24. August 10-14 Uhr

    Brunsbütteler Damm / Magistratsweg
    Mehr Info

    Ein Monster zu Gast …

    bei Kasper & bei Königs mit der schönen Prinzessin
    Donnerstag 22. August 10 Uhr
    Eintritt 3 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr.41 | M37, X+M49,131

    Pi8 Hoffest 2019

    Oldies & aktuelle Hits Live mit Kalle Hanschke und dazu Spanferkel, Kaffee & Kuchen …
    Freitag 23. August ab 14 Uhr
    Eintritt Nein – Spenden Ja
    Stadtteilcafé Pi8
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg8

    Mehr als nur Café

    regelmäßig im Pi8:
    • nächste Märchenstunde +
    Spielen & Basteln
    So 11. August ab 12.30 Uhr
    (immer am 2. So im Monat)
    • Nähcafé
    auf der Empore
    mittwochs 10-14 Uhr
    • Gesundes Kochen …

    für die Kids ab 6 Mon.
    freitags 9.30-12.30 Uhr
    nur nach Anmeldung
    Mehr Info & Kontakt

    Beratung in der Hermine

    Rat & Sprechstunden
    • Finanzen & Schulden
    jeden 1. Freitag im Monat
    Fr 2. Aug. 12.30-13.30
    Fr 6. Sept. 12.30-13.30

    • Familienhebamme
    offene Sprechzeiten
    Dienstags 10 – 12 Uhr

    • Frühstück & Beratung
    des Gemeinwesenvereins
    mittwochs 8 – 12 Uhr

    • Queere Beratung
    kostenfrei + ohne Anmeldung
    Donnerstags 15 – 17 Uhr

    Familienzentrum Hermine
    gelber Container – Zugang via
    Weg an Maulbeerallee 23
    Kontakt: Bernadette Korndörfer
    Tel. 364 03 877
    familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Int. Frauentag im Spandauer FrauenMärz

Veröffentlicht am 07. 03. 2019

Man muss sich erst daran gewöhnen: Morgen ist Feiertag. Eine gute Entscheidung, im Jahr 100 der Erringung des Wahlrechts für Frauen, den Internationalen Frauentag am 8. März zum ersten Mal – vorerst nur in Berlin – zum Feiertag zu erklären. Und weil rund um den Frauentag in Spandau so viel geboten ist, von Einrichtungen, Vereinen und Initiativen, an Aktionen, Beratungen, Treffs und Veranstaltungen zu den Themen von Gleichberechtigung. Gleichstellung und Befreiung von Abhängigkeiten und gesellschaftlichen Fesseln wird der ganze Monat inklusive Equal-Pay Day und Girls day zum 1. Spandauer Mädchen* und Frauen*März. Weiterlesen …


Veranstaltung 70 Jahre Menschenrechte

Wenn nicht hier, dann nirgendwo

Veröffentlicht am 19. 12. 2018

Wo beginnen die universellen Menschenrechte? An kleinen Orten nahe dem Zuhause (…) Die Nachbarschaft, in der wir leben, die Schule oder Universität, die wir besuchen, die Fabrik (…) oder das Büro in dem wir arbeiten. Das sind die Orte wo jeder Mann, jede Frau und jedes Kind gleiche Rechte, gleiche Chancen und gleiche Würde ohne Diskriminierung sucht. Wenn diese Rechte hier nicht gelten, gelten sie nirgendwo.Weiterlesen …


Aktion Gewaltfrei in der Lila Bäckerei

Veröffentlicht am 29. 11. 2018

Brot und Backwaren von Meisterhand gibt es noch in vielen Handwerksbäckereien – Schrippen, Körnerbrötchen und auch Kaffee aus Bürgermeisters wie auch Stadtrats Hand gab es nur an diesem Montagmorgen, bei uns im Stadtteil, bei der Lila Bäckerei in der Obstallee. Weiterlesen …


Veranstaltung zu 100 Jahre Frauenwahlrecht

Vor 100 Jahren: „Frauen! Lernt wählen!“

Veröffentlicht am 26. 11. 2018

Kein dummer Macho-Spruch, sondern fast auf den Tag genau vor 100 Jahren veröffentlichte am 23. 11. 1918 die Spandauer Zeitung, den gemeinsamen Aufruf „einiger Frauenorganisationen“ zu einem „Aufklärungsabend“ für Frauen über ihr neues Recht, zu Wählen.  Am kommenden Freitag wird im Rathaus Spandau an den langen Kampf der Frauen für ein freies, gleiches und somit demokratisches Wahlrecht für alle erinnert und dabei die aktuelle Frage gestellt: „Damenwahl – wo sind die Frauen in der Politik?Weiterlesen …


Nächsten Montag in der Obstallee:

Gewalt kommt nicht in die Tüte!

Veröffentlicht am 19. 11. 2018

Heute in einer Woche, am 26. November von 9-11 Uhr, in der Obstallee 28, bei der Lila Bäckerei werden  Frühstücksbrötchen und Croissants von Bezirksbürgermeister und Stadträten, von der Gleichstellungsbeauftragten und Frauenbeiräten Spandaus eingetütet. Die Aktion erinnert zusammen mit vielfältigen Aktivitäten im Bezirk an den Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen der UN am Sonntag und soll sensibilisieren für die Themen von häuslicher Gewalt, sexuellem Missbrauch und Stalking gegen Mädchen und Frauen. Weiterlesen …


Präventionsambulanz im MVZ/Ärztehaus

Nestwerk Staaken im Netz der Obstallee

Veröffentlicht am 31. 10. 2018

Seit August in Aktion, die beiden Nestwerkerinnen Almuth Zieglschmid und Nadine Seidel der Präventionsambulanz im MVZ – ein bereicherndes Geschenk zum 40. Jubiläum des Gemeinwesenzentrums, dem Netzwerk von Ev. Kirchengemeinde, Fördererverein, Gemeinwesenverein und dem MVZ/Ärztehaus, das unter der Adresse – Obstallee 22 A bis G – vielfältige Angebote vereint, für eine soziale, kulturelle und medizinische Versorgung von Jung und Alt, für Kinder, Jugendliche, Alleinstehende, Familien und Senioren. Weiterlesen …


So war das Stadtteilfest 2018 Vol. II:

Große Vielfalt an Ständen und Stationen

Veröffentlicht am 27. 06. 2018

Alle Jahre im Sommer wieder, das Stadtteilfest von Heerstraße, die beste Gelegenheit mal an den Ständen die Vielfalt der Einrichtungen, Vereine, Gruppen, Projekte und Treffs sowie deren breite Palette an Angeboten für Jung und Alt direkt kennenzulernen und oft sogar Teile davon ausprobieren zu können. Viele Tausend aus der Großwohnsiedlung und umzu haben am vergangenen Freitag diese Chance gern ergriffen, so dass zwischendurch es hie und da kaum ein Durchkommen oder Drankommen mehr gab. Weiterlesen …


Jugendjury: 3 x Knete für den Kiez

Veröffentlicht am 14. 06. 2018

„Hey das habt ihr wirklich stark gemacht!“ Gleich für drei eigene Projekte haben Jungs und Mädchen der beiden selbstorganisierten Jugendtreffs von Staakkato Kinder und Jugend e.V. am Blasewitzer Ring, auf der Sommersitzung der Spandauer Jugendjury am 2. Juni, zusammen fast dreitausend Euro aus dem Programm Stark Gemacht! des Jugend-Demokratiefonds Berlin „eingehandelt“, mit denen sie nun – wiederum selbst – die Konkretisierung, Organisation, Umsetzung und am Ende sogar Abrechnung angehen können. Weiterlesen …


Neujahrsempfang des QM-Projekts "Frauentreff & Werkstatt"

„Wir feiern gerne, weil wir gerne lachen“

Veröffentlicht am 02. 02. 2018

… so die Projektleiterin Christiane Liedholz, gleich eingangs ihrer Ansprache zum Neujahrsempfang des offenen Frauentreffs & Kreativwerkstatt. Die vielen Stammgästinnen aus aller „Herren“ Länder im prallgefüllten Kiosk-aller.Hand.Arbeit brauchten diese Worte als Aufforderung jedoch nicht, um am vergangenen Freitag, in Anwesenheit der für Arbeit, Soziales und Integration zuständigen Senatorin Elke Breitenbach den Beweis zu erbringen, dass hier am Loschwitzer Weg eine große, fröhliche, interkulturelle Runde von Frauen zusammenkommt, bei der „Integration auf Augenhöhe“ im Mittelpunkt steht. Weiterlesen …


Frauentreff lädt zum Neujahrsempfang

Veröffentlicht am 19. 01. 2018

Schon im vierten Jahr haben Nanas die Macht übernommen*, im offenen Frauentreff & Werkstatt Kiosk_aller.Hand.Arbeit. So ist es auch der vierte Neujahrsempfang zu dem die Macherinnen des Soziale Stadt-Projekts vom Träger Schildkröte GmbH in der kommenden Woche am Freitagnachmittag einladen. Weiterlesen …


 

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Stadtumbau Info & Dialog

    Energetisches Konzept
    Planungsstand & Maßnahmen
    Di 27. Aug. 2019 17-19 Uhr
    Anmeldung nicht erforderlich
    Stadtteilzentrum
    Obstallee 22 E

    Pi8-Mittagstisch von Mo-Do

    & Fr: Spanferkel beim Hoffest
    Oldies & neue Hits mit Kalle Hanschke
    Speisenplan 19. – 23. August
    im Stadtteilcafé Pi8
    offen Mo-Fr von 10-18 Uhr
    Fr mit Spezial-Frühstücksteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Reservierung: 363 81 80

    Pi8 sucht BUFDI …

    Ab 1. September, für Café-Betrieb, Veranstaltungen und für die Fahrradrikscha
    zum download: BFD gesucht Weiterlesen →

    Rat im Stadtteilzentrum

    Suchtberatung & -prävention
    von Caritas & Vista
    mittwochs 16-18 Uhr

    • Migrationsberatung von GiZ
    für erw. Zuwanderer*innen
    donnerstags 11-13 Uhr

    • Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden …
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige

    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    weitere allg. Beratung:
    im Familienzentrum Hermine:
    mittwochs 10-14 Uhr 
    Container an Maulbeerallee 23

    und vom Familientreff Staaken:
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Kostenfreie Mieterberatung

    des AMV im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-18 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E
    mehr Info

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.