. . . und Geschichte

[slider title=“ + + + „] Wer war Rudolf Wissel, warum gibt es zwei Hahneberge, wie lebt es sich auf gepackten Koffern? So lauten die ersten Überschriften in dieser Rubrik. Mit alltäglichen Geschichten aus und über unseren Stadtteil soll es weitergehen.[/slider]

Veranstaltungen[-]

     

    Hermine lädt ein:

    Tag der offenen Tür
    Spiel, Spaß und Wissenswertes
    Freitag 19. Oktober 14-18 Uhr
    mehr Info
    Familienzentrum Hermine
    gelber Container am Fußweg bei Maulbeerallee 23

    Jive & Drive mit Long John & Long Bike

    Bevor am kommenden Freitag Long John and his Ballroomkings, nach ihrem ersten Staakener Gastspiel an Nikolaus 2017, garantiert wieder jedes Tanzbein im Saal des Kulturzentrums zum „swingen“ bringen, steht noch ein ganz anderes Ereignis bevor: Endlich die Ankunft „in echt“ und die Namensgebung plus Taufe für das von ADFC, Klimawerkstatt und Bezirk Spandau schon Ende August angekündigte kostenfrei ausleihbare Lastenfahrrad der fLotte kommunal. Weiterlesen →

    Tohuwabohu und die Ferienoffensive

    Wie schon in den Sommerferien wird in den kommenden zwei Ferienwochen die Lernoffensive des sozio-kulturellen Netzwerks casa e.V. an jedem Mo und Do von 16-19 Uhr ihre Rakete Ferienoffensive starten, mit spannenden Workshops für Kinder im Grundschulalter. Zwischendurch am Mittwoch 24.10. wird es wenige Tage vor Halloween gehörig gruselig beim Tohuwabohu auf Burg Eulenstein, in der Stadtteilbibliothek Heerstraße.  Weiterlesen →

    Breakdance, Schwungtuch, Zipfelmütz …

    … und noch viel Vergnügliches, Wissenswertes und Köstliches mehr gibt es beim Tag der offenen Tür, zu dem das Familienzentrum Hermine am kommenden Freitag ab 14 Uhr Jung und Alt aus dem Stadtteil einlädt, in und und rundum den gelben Container auf dem Areal der Christian-Morgenstern-Grundschule, gleich neben der Kita Staaken Bär.  Weiterlesen →

    Quartiersrat-Kandidaten hautnah …

    … Kennenlernen und dabei erfahren, wie hautnah dran sie sind, am Geschehen im Quartier, an den Aufgaben und Herausforderungen, an den Problemen und Wünschen der Anwohnerschaft der aus Großwohnsiedlung Heerstraße. Davon konnten im Vorfeld der morgigenStadtteilversammlung mit der Abstimmung über die neuen Vertreter*innen im Quartiersrat, sich schon Gäste und Passanten am vergangenen Donnerstag überzeugen, bei Kaffee und Kuchen des Kandidatencafés, draußen vor der Tür vom Stadtteilladen im Staaken-Center. Weiterlesen →

    Dienstag im Stadtteilzentrum

    ab 17 Uhr Obstallee 22 E
    Mehr Info:Mitmachen & Mitentscheiden

    Original Swing & Jive

    Long John & the Ballroom Kings
    mit garantiert Tanzbarem
    Freitag 19. Oktober 19 Uhr
    Eintritt 5 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41

    Das stillvergnügte Streichtrio

    Konrad & Claudia Other (Violine/Viola) und H.-J. Scheitzbach (Cello u. Moderation) serviert Staakener Dorfkirchenmusiken mit Werken von Corelli, Händel, Mozart, Dvorak …
    Donnerstag 18. Okt. 19 Uhr
    Eintritt 7 EUR Abendkasse
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Hauptstr./Nennhauser Damm

    Herbstfest zum Schluss

    Mit einem bunten Herbstfest für alle aus den Häusern auf dem ehem. Kasernenareal wie auch aus den Nachbarschaften drumherum, endet am kommenden Mittwoch nicht nur die Saison des Interkulturellen Gemeinschaftsgartens. Denn mit Musik, Tanz und Zaubereien, mit Spielspaß und mit leckeren Speisen und Getränken wird am 17. Oktober von 14-18 Uhr das letzte Fest gefeiert, bevor die  Notunterkunft für Geflüchtete in der „Schmidt-Knobelsdorf“ geschlossen wird um dann wohl – nach Umbau – wieder ein „Zivilistenfreies Kasernengelände“ für die GSG9 zu werden. Weiterlesen →

    Amalienhofkids: Absolutly Fit4future

    Eine durchaus teure Angelegenheit für die Eltern, der letzte Freitag im September an der Grundschule am Amalienhof. Denn nach dem langen Vormittag mit den Fit4future-Aktionen von Cleven-Stiftung und DAK waren die Kids aus allen Klassenstufen noch ausdauernd genug um so viele Runden auf und um das Schulgelände zu drehen, dass die Eltern als Sponsoren „ihrer“ Kids der „Gesunden und Bewegten Schule“ am Weinmeisterhornweg, ganz schön tief in die Taschen greifen mussten.  Weiterlesen →

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Porträt Joachim Gottschalk - Musiker und Bandleader aus unserem Stadtteil

JG: Schwingungen, Spannung, Swing

Veröffentlicht am 16. 06. 2010

JG-1Am Sonntag kann man sie live hören und sehen: Die BigBand „JG – Jazz Generation“ unter Leitung des Bandleaders Joachim Gottschalk, der seit fast 40 Jahren bei uns in der Rudolf-Wissell-Siedlung lebt.

Davon dass die Musik von JG jung ist, jung hält und  sofort in die Beine geht,  sollten Sie sich am Sonntag selbst überzeugen – hier gibt es nach Click auf „Weiterlesen“ einen kleinen Einblick in das Musikerleben von Joachim Gottschalk . Weiterlesen →


Auf gepacktem Koffer

Veröffentlicht am 23. 02. 2009

Von Orange nach Grün

Navid Ebrahimi-Yazdi, Designer, Musiker, Staakener

Navid Ebrahimi-Yazdi

Navid Ebrahimi-Yazdi

Erstmal klingt alles nach den typischen Stationen einer Staakener Karriere am Stadtrand. Schon die Eltern lebten seit Jahren westlich von der Pichelsdorfer und somit war klar: Geboren 1983 am Stadtrand – natürlich im Waldkrankenhaus, Groß geworden in der Obstallee, auf der orangenen Seite – und die ersten Schuljahre werden in der Christian Morgenstern verbracht. Dort war auch einer seiner beiden Lieblingsplätze der Kindheit, die Skaterbahn. Der andere war der große Spielplatz hinter der Obstallee, an den sich Navid vor allem wegen der riesigen Klettergerüste erinnert, die später wohl aus Sicherheitsgründen abgebaut wurden. Weiterlesen →


 

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Hermine lädt ein:

    Tag der offenen Tür
    Spiel, Spaß und Wissenswertes
    Freitag 19. Oktober 14-18 Uhr
    mehr Info
    Familienzentrum Hermine
    gelber Container am Fußweg bei Maulbeerallee 23

    Egelpfuhl wird Aktivpark

    Bürgerworkshop zum
    Egelpfuhl & Jonny K.-Aktivpark
    Donnerstag 18. Okt. 18-20.30 Uhr
    im Rahmen v. Stadtumbau-West
    Carlo-Schmid-Oberschule
    Lutoner Straße 15/19
    Mehr Info: Bürgerworkshop 

    Auf dem Pi8-Mittagstisch …

    kommt auch in Kw42: 
    Warmes & Kaltes – Lecker & Günstig
    Speisenplan 15. – 19. Oktober
    im Stadtteilcafé Pi8
    werktags von 10-18 Uhr +
    freitags Frühstück Spezialteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.