. . . und Geschichte

[slider title=“ + + + „] Wer war Rudolf Wissel, warum gibt es zwei Hahneberge, wie lebt es sich auf gepackten Koffern? So lauten die ersten Überschriften in dieser Rubrik. Mit alltäglichen Geschichten aus und über unseren Stadtteil soll es weitergehen.[/slider]

Veranstaltungen[-]

     

    Kasper und Corona Teil I

    Für Kids & Eltern:
    Kaspertheater Zipfelmütz online

     Mehr Info

    UK geht in die 8. Runde

    Herzlichen Glückwunsch zum 70. und Danke für dein Engagement, deine unerschöpfliche Hilfsbereitschaft, deinen Humor … und alles Gute für den Start in die 8. Runde

    Am Samstag gehen die Lichter aus …

    und in diesem Jahr – da Massenveranstaltungen wegen COVID-19 zu unterbleiben haben – sind wir alle aufgerufen uns einzureihen in die globale Aktion der Millionen zur Earth Hour 2020 – Time to Act, für einen lebendigen Planeten. Machen wir es doch mal den Strahlern gleich vom Brandenburger Tor oder denen, oben auf dem Spandauer Rathausturm und knipsen zur Stunde der Erde Zuhause mal alle Lichter aus, als Zeichen dafür, dass es weltweit höchste Zeit ist, für effektive und nachhaltige Maßnahmen zum Umwelt- und Klimaschutz. Weiterlesen →

    Die „Was-wäre-Wenn-Ausgabe“

    Weiß eigentlich überhaupt noch jemand wann das angefangen hat, mit Corona? Sicher ist nur, dass diese letzten ach so dynamischen Wochen so tiefe Einschnitte und Veränderungen brachten, die gut geeignet sind, auch in zig Jahren uns als Erinnerungsstütze zu dienen: War das vor oder nach Corona? Genau mittendrin, die Frühjahrsausgabe der Stadtteilzeitung TREFFPUNKT! Schlussredaktion mit Endkorrektur noch in großer vollzähliger und kontaktreicher Runde – die Verteilung in die Briefkästen dann in dieser Woche, nur noch maximal zu zweit, mit 1,5 m Abstand, Latexhandschuhen, Mundschutz und mit Beipackzettel + Aushang zur Nachbarschaftshilfe… Weiterlesen →

    Online: Kasper Zipfelmütz & das Corona

    In diesen vom Coronavirus geprägten Tagen mit so vielen Einschränkungen und Entbehrungen, auch für die Kleinsten unter uns, die auf ihre Kita, auf gemeinsame Spiele mit Freunden, auf Familiendisco und die beliebten Aufführungen von Kinder- und Puppentheater verzichten müssen … eine TOP-IDEE von Kulturzentrum Staaken und Kalle Hanschke mit seinem Zipfelmütz-Theater, die spannende Geschichte – online und kostenlosKasper und das Corona!
    Nach Klick auf: Weiterlesen →

    Seit 0 Uhr: Keine Ausgangssperre aber Kontaktbeschränkung

    Um die weitere Verbreitung des neuartigen Coronavirus COVID 19 zu minimieren sind seit Null Uhr neue Verordnungen in Kraft, die vor allem die direkten sozialen Kontakte erheblich einschränken: Außerhalb der eigenen vier Wände unterwegs, nur noch bei triftigen Gründen* und maximal zu zweit, wenn es sich um eine nicht zum eigenen Haushalt gehörende Person handelt. Und immer schön 1,5 m Abstand halten. Weiterlesen →

    COVID – Nachbarschaftshilfe

    für Einkauf, Begleitung, Betreuung, Besorgung und vieles mehr
    Gwv-Hotline: 0151–22 42 90 52
    Nachbarschaftshilfe Corona

    oder
    Ev. Kirchengemeinde zu Staaken
    Gemeindebüro Tel.: 64 07 51 46 |
    Heike Holz: 0157-74 36 39 83

    Mehr Info:
    Topthema Nachbarschaftshilfe

    Kw13: Pi8-Mittagstisch …

    nach Bestellung zur Abholung bereit!
    oder per Lieferdienst mit Bike
    Speisenplan 23. – 27. März
    Abholung zwischen 11-14 Uhr
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    Café & Catering Pi8
    derzeit kein Service im Café 
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

    Pi8mobil Rikschadienst: für
    Mobilitätseingeschränkte & Risikogruppen
    Tel.: 0163-370 53 96  | Email:
    pi8mobil@kirchengemeinde-staaken.de

    Info: Fahr- & Lieferdienst

    Sie verdienen mehr als warme Worte …

    … und abendliches Beifallklatschen. Ob Ärzt*innen oder Pfleger*innen, das Klinikpersonal arbeitet schon seit Jahren bis hart am Limit der Belastungsgrenzen und mit dem Ausbruch der Corona-Krise geht es für viele schon seit Wochen oft darüber hinaus. Viele arbeiten im Akkord, Pausen und Ruhezeiten können sie nicht einhalten. Der extreme Stress und das ständige Ansteckungsrisiko machen ihre Arbeit noch schwerer als sonst. Schluss mit: Überarbeitet und Unterbezahlt!

    Unterzeichnen Sie für sofortigen Gehaltszuschlag für das Klinikpersonal!
    Hier gehts zum den Appell von campact!:
    aktion.campact.de/klinikpersonal/appell/teilnehmen

     

    Die Absagen der KW13

    Vom Absage-Virus befallen:
    AG Vielfalt und Toleranz
    Reflektionen über Vorurteile
    Mo 23. März im
    Stadtteilzentrum
    Stadtteilkonferenz
    Mi 25. März im
    Kulturzentrum Staaken
    Kundgebung
    Spandau hält zusammen
    gegen Rassismus & Gewalt
    Fr 27. März vor dem
    Rathaus Spandau
    Kunstpause 
    mit Chor + mehr
    Fr. 27. März in der
    Zuversichtskirche

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Porträt Joachim Gottschalk - Musiker und Bandleader aus unserem Stadtteil

JG: Schwingungen, Spannung, Swing

Veröffentlicht am 16. 06. 2010

JG-1Am Sonntag kann man sie live hören und sehen: Die BigBand „JG – Jazz Generation“ unter Leitung des Bandleaders Joachim Gottschalk, der seit fast 40 Jahren bei uns in der Rudolf-Wissell-Siedlung lebt.

Davon dass die Musik von JG jung ist, jung hält und  sofort in die Beine geht,  sollten Sie sich am Sonntag selbst überzeugen – hier gibt es nach Click auf „Weiterlesen“ einen kleinen Einblick in das Musikerleben von Joachim Gottschalk . Weiterlesen →


Auf gepacktem Koffer

Veröffentlicht am 23. 02. 2009

Von Orange nach Grün

Navid Ebrahimi-Yazdi, Designer, Musiker, Staakener

Navid Ebrahimi-Yazdi

Navid Ebrahimi-Yazdi

Erstmal klingt alles nach den typischen Stationen einer Staakener Karriere am Stadtrand. Schon die Eltern lebten seit Jahren westlich von der Pichelsdorfer und somit war klar: Geboren 1983 am Stadtrand – natürlich im Waldkrankenhaus, Groß geworden in der Obstallee, auf der orangenen Seite – und die ersten Schuljahre werden in der Christian Morgenstern verbracht. Dort war auch einer seiner beiden Lieblingsplätze der Kindheit, die Skaterbahn. Der andere war der große Spielplatz hinter der Obstallee, an den sich Navid vor allem wegen der riesigen Klettergerüste erinnert, die später wohl aus Sicherheitsgründen abgebaut wurden. Weiterlesen →


 

Kontakt QM[+]


Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße — Wir sind auch in der aktuellen Situation als Ansprechpartner für Sie da – Bitte beachten Sie die veränderte Erreichbarkeit!!! —
Aktuelle Sonderregelungen

Unser Büro im Blasewitzer Ring 32 wird bis auf Weiteres montags bis mittwochs von 10 bis 15 Uhr besetzt sein. Ansonsten sind wir weiterhin über E-Mail unter quartiersverfahren@heerstrasse.net und Telefon unter folgenden Mobilfunknummern sowie personalisierten Mailadressen erreichbar:

  • Christian Porst
    0177 568 98 69
    porst@heerstrasse.net
  • Nakissa Imani Zabet
    0176 551 341 74
    zabet@heerstrasse.net
  • Viola Scholz-Thies
    0178 810 28 76
    scholz-thies@heerstrasse.net
  • Johannes Heinke
    0159 040 061 92
    heinke@heerstrasse.net

  • Adresse

    Blasewitzer Ring 32
  • 13593 Berlin
  • Bus M 37
  • 030 - 617 400 77
  • 030 - 617 400 76
  • quartiersverfahren[at] heerstrasse.net
  • Öffnungszeiten
    Bitte beachten sie die aktuelle Sonderregelung
  • Download Materialien

Kurz+Wichtig [-]

     

    UK geht in die 8. Runde

    Herzlichen Glückwunsch zum 70. und Danke für dein Engagement, deine unerschöpfliche Hilfsbereitschaft, deinen Humor … und alles Gute für den Start in die 8. Runde

    Kw13: Pi8-Mittagstisch …

    nach Bestellung zur Abholung bereit!
    oder per Lieferdienst mit Bike
    Speisenplan 23. – 27. März
    Abholung zwischen 11-14 Uhr
    Bestellung: Tel. 363 81 80
    Café & Catering Pi8
    derzeit kein Service im Café 
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

    Pi8mobil Rikschadienst: für
    Mobilitätseingeschränkte & Risikogruppen
    Tel.: 0163-370 53 96  | Email:
    pi8mobil@kirchengemeinde-staaken.de

    Info: Fahr- & Lieferdienst

    Hotlines COVID

    im Verdachtsfall Zuhause bleiben!
    & Info-Hotlines anrufen:
    • 030- 90 28 28 28 (Sen.Gesundheit)
    • des Bezirks: 030-90 279-4012 |
    90 279-4014  & – 4026
    • die Notfall-Nr.: 116 117
    von Feuerwehr + Kassenärztlicher Vereinigung, für Bereitschaft, Hausbesuche, Fahrdienste zu Virustest

    Jetzt mehr Mieterberatung

    aktuell via Fenster vor Ort + Tel:
    0170-237 17 90
    und
    0174 / 483 27 28

    kostenfreie MIETERBERATUNG
    des AMV im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-19 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E Weiterlesen →

    Rat im Stadtteilzentrum

    Suchtberatung & -prävention
    von Caritas & Vista
    mittwochs 16-18 Uhr

    • Migrationsberatung von GiZ
    für erw. Zuwanderer*innen
    NEU freitags 13.15-15.15 Uhr

    • Allgemeine Beratung
    in allen Fragen mit Behörden …
    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige

    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    weitere allg. Beratung:
    im Familienzentrum Hermine:
    mittwochs 10-14 Uhr 
    Container an Maulbeerallee 23

    und vom Familientreff Staaken:
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter + Gewobag-Mietern (ehem. Mieterbeirat u. der Ex-ADO-Mietergruppe)  jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilzentrum Obstallee 22E

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.