. . . und Geschichte

[slider title=“ + + + „] Wer war Rudolf Wissel, warum gibt es zwei Hahneberge, wie lebt es sich auf gepackten Koffern? So lauten die ersten Überschriften in dieser Rubrik. Mit alltäglichen Geschichten aus und über unseren Stadtteil soll es weitergehen.[/slider]

Veranstaltungen[-]

     

    Mobile Wache nicht nur im Sommer mobil

    Nein, nein, nicht nur im Sommer – wie der Kommentar auf staaken.info vom 10.2. vermutet – auch im Winter, selbst dann wenn es mal schneien würde, ist die Mobile Wache unterwegs an den verschiedensten Standorten und – wie uns versichert wurde – auch weiterhin, nur seltener,  bei uns auf dem vor fast acht Monaten mit hochrangiger Besetzung und in 10köpfiger Mannschaftsstärke öffentlich präsentierten Ersteinsatzort und vermeintlichem Stammplatz vor dem Staaken Center an der Obstallee. Weiterlesen →

    Freitag ist Familien-Faschings-Discotag

    Quirlig Bunt und Vergnügt geht es immer zu, wenn der Familientreff Staaken und das Familienzentrum aus der Neustadt zu Tanz und Spiel in der Familiendisco am letzten Freitag im Monat einladen. In dieser Woche aber, da tanzt nicht nur der Bär von 16-18 Uhr, auch Piraten schunkeln, Elsa-Eisprinzessin zaubern und wilde Tiger, Clowns und Elfen … jagen quer über Saal und Bühne im Kulturzentrum in der Sandstraße 41. Weiterlesen →

    Faschingsgeschichten

    per Bilderbuchkino, APP und auch vorgelesen
    Mittwoch 20. Februar 16 Uhr
    Stadtteilbibliothek Obstallee 22F
    Mehr Info

    Adler-Mietertreffen & Beratung

    Wie immer an jedem letzten Montag im Monat lädt die Mieterinteressen-Gruppe der Staakener Wohnanlagen von Adler/Westgrund in der Rudolf-Wissell-Siedlung zum Mietertreffen bei Kaffee und Keksen, im „Pi21-Birkenstübchen“. Am kommenden Montag 25. Februar von 16-18 Uhr und diesmal mit großem PLUS, direkt anschließend, 90 „geldwerte“ Ratgeber-Minuten, mit Marcel Eupen vom AMV, zu Infos und Tipps zur Betriebskostenabrechnung 2017! Denn selbst diejenigen, die eventuelle Nachzahlungen schon geleistet haben, können noch innerhalb der Jahresfrist Einsprüche erheben und Berichtigung inkl. Erstattung verlangen. Weiterlesen →

    Freitag: DoppelDisco

    Familiendisco
    Tanz und Spiel für Familien mit Kindern von 0-6 Jahren
    Freitag 22. Februar 16-18 Uhr
    Eintritt 2 Euro pro Familie

    Disko Inklusiv
    für alle mit und ohne Handicap
    Freitag 22. Februar 18.30 Uhr
    Eintritt 1 Euro

    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. 41 | Bus M37, X+M49, 131 Weiterlesen →

    Grüne Pläne für die Grüne Blase

    „… wenn du host so das gewisse feeling – dann is Friehling“!* Frühlingsgefühle mit Aufbruchstimmung sind – unabhängig von der aktuellen Schön- und Warmwetterlage – schon lange vorherrschend bei der Grünen Blase, der Gartengruppe des Gemeinschaftsgartens am Blasewitzer Ring: Eine Menge an konkreten grünen Plänen für eine Umstrukturierung und Aufwertung der beiden Gartenflächen  und für gemeinsame Aktionen für und mit Jung und Alt aus den näheren und weiteren Nachbarschaften der Großwohnsiedlung. Weiterlesen →

    Community 50+: Fit für aktive Freizeit

    Ganz oben auf der Beliebtheitsskala der verschiedenen Runden für Rat, Austausch und Begegnung, der Fitnesskurse oder den Angeboten zum Kennenlernen, Erleben und Selbermachen von allerlei Künsten und Fertigkeiten steht bei der Community 50+ – wie das Foto vom Januar deutlich zeigt – der Tanztee zu Livemusik ein mal im Monat am Samstagnachmittag. Weiterlesen →

    Neues Programm jetzt auch mit Lesehund

    Obwohl schon über hundert Jahre alt, kennt ihn heute noch fast jede(r): Nipper, den Terriermischling, der seit 1899 das Markenzeichen ist für Grammophon-Gesellschaften und Plattenlabels. Nur vor dem Grammophon auf die Stimme seines Herrn hat er nie gehört. Werbung eben. Ganz anders aber die Labradorhündin Stella, eine Meisterin im Zuhören, die ab heute im gelben Container an der Maulbeerallee aufmerksam lauschen wird, wenn Schüler*innen der Christian-Morgenstern-Grundschule (CMG) ihre Geschichten vorlesen. Weiterlesen →

    Trezoulé im Kulturzentrum

    Jazz und Weltmusik perfekt präsentiert mit Akkordeon, Gitarre & Drums
    Freitag 15. Februar 19 Uhr
    Eintritt 7 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Mehr Info

    Frühes Faschingstreiben in der Bibliothek

    Alaaf, Ahoi, Narri Narro, Helau, HeiJo* … Narrenrufe von überall her können heute in einer Woche ertönen, wenn die Stadtteilbibliothek Heerstraße zum Nachmittag für Kids aus Kitas und Grundschulen einlädt, wo mit Vorlesen, Bilderbuchkino aber auch mit Apps & Co, noch rechtzeitig vor den „drei tollen Tagen“. alles Wissenswerte, Lustige und Kreative rund um das Thema Fasching im Mittelpunkt stehen wird. Weiterlesen →

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

TREFFPUNKT - Stadtteil - Mitmachen

Wie der Treffpunkt entsteht

Veröffentlicht am 05. 02. 2009

Die Stadtteilzeitung TREFFPUNKT bietet regelmäßig alle drei Monate einen Blick in das Geschehen im Quartier. Die Zeitschrift wird an die Haushalte verteilt und liegt in den Einrichtungen im Stadtteil aus.

Hier nicht immer ernst gemeinte Einblicke in das dramatische Leben und fleißige Wirken der Redaktionsgruppe von der Idee bis zum Ausliefern der Zeitschrift. Die Gruppe trifft sich übrigens unter professioneller Anleitung des Journalisten Paul Duwe regelmäßig mittwochs ab 15.00 im GEMISCHTES und freut sich über jede neue Mit-Redakteurin oder Mit-Schreiber. Weiterlesen →


 

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Pi8 Mittagstreff in KW8

    Leckeres & Günstiges, Warm & Kalt
    Speisenplan 18. bis 22. Februar
    im Stadtteilcafé Pi8
    offen, werktags 10-18 Uhr +
    freitags mit Frühstück Spezial!
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Ganz ohne Sprechstunde

    Vom 1. bis zum 28. Februar 2019
    Elterngeldstelle Spandau
    Anträge/Unterlagen per Post oder beim Pförtner Klosterstraße 36 abgeben. Email:  
    elterngeld@ba-spandau.berlin.de

    Kostenfreie Mieterberatung

    des AMV im Auftrag des Bezirksamtes
    immer montags 16-18 Uhr
    kostenfrei u. ohne Anmeldung
    Stadtteilladen Staaken
    Nordausgang Staaken-Center
    mehr Info

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.