archive.php

Comics im Kiez

Comicplakat
Mit dem Projekt Comics im Kiez startet das Medienkompetenzzentrum „CIA-Spandau am kommenden Montag ab 17 Uhr eine Workshopreihe, die vorerst bis März 2011 stattfinden wird. In dem Projekt für Jugendliche aus Staaken, werden die Welten der Fotografie und des klassischen Zeichnens am Computer zusammengeführt. Die Teilnahme ist  kostenlos, das Projekt wird gefördert über den Aktionsfonds der Sozialen Stadt.

Prima Auftakt zur Fifa-WM 2010

Am Freitag  nach dem Eröffnungsspiel der Fußballweltmeisterschaft fand wie bereits angekündigt im Jugendhaus Räcknitzer Steig, oder wie man zu sagen pflegt „im Steig“, die Eröffnungsgala zur Aktion „Staaken kiekt, kickt und feiert!“ statt.

DSCF3453 (Bearbeitet)

Weiterlesen → „Prima Auftakt zur Fifa-WM 2010“ </span

Staaken kiekt, kickt und feiert

Jetzt gehts los! WM-Spezial in Staaken.

WM-in-StaakenFreitag 11. Juni ab 16 Uhr Eröffnungsspiel der Fußball-WM in Südafrika und damit auch das erste Spiel beim Public Viewing im Jugendzentrum STEIG. Wie bei der WM in Südafrika wird im STEIG ab 18 Uhr eine eigene Eröffnungsgala für „Staaken kiekt, kickt und feiert“ veranstaltet.

Alle Gruppen, die während der WM im STEIG oder DAF.Punkt auftreten geben einen kurzen Vorgeschmack was die Besucher/innen in den nächsten Wochen erwartet.

Mit dabei u.a. die HipHoper „MiM“ und „skin“ die Trommelgruppe der Christian-Morgenstern-Grundschule und viele andere. Erwartet werden auch Überraschungsgäste. Weiterlesen → „Jetzt gehts los! WM-Spezial in Staaken.“ </span

Muss die Welt denn Alles wissen?

Im Rahmen des diesjährigen „Safer Internet Day“ werden wir einen genaueren Blick auf die „sozialen Netzwerke“ im Internet werfen.

  • Schüler-VZ
  • Studi-VZ
  • Twitter
  • Facebook
  • …….

Wir gehen den Fragen nach „was weiß das Netz denn über mich, Was darf das Netz denn nich wissen, kann der Personalchef auch zu Schüler-VZ etc.

Aber auch Möglichkeiten und Chancen sozialer Netzwerke sollen diskutiert werden.

Am Mittwoch den 10 Februar in der  Zeit von 16 – 20 Uhrcia_logo_master

CIA-Spandau im STEIG – Räcknitzer Steig 10 – 13593 Berlin

Geschichte des Stadtteils

Mit Mieter-Kohle auf Senats-Kohle errichtet

Ein bescheidener, fast versteckter Findling an der Ecke Heerstraße/Magistratsweg erinnert daran, dass am 27. Oktober 1969, .im Jahr des 100. Geburtstages des 1962 verstorbenen Sozialpolitikers, der Teil der Siedlung nördlich der Heerstraße und westlich des Magistratswegs, nach Rudolf Wissell benannt wurde. So kam es, dass eine zeitlang der Name Rudolf-Wissell-Siedlung von manchen für den gesamten Großsiedlungsraum südlich und nördlich der Heerstraße verwandt wurde. Wohl weil es ansonsten keine „öffentliche“ Namensverleihung gab. Ob Heerstraße-Nord oder Obstalleesiedlung, keiner dieser durchaus gebräuchlichen Begriffe ist je offiziell verliehen worden, noch umfassen sie das gesamte Gebiet der „Großsiedlung Heerstraße Staaken“. Weiterlesen → „Mit Mieter-Kohle auf Senats-Kohle errichtet“ </span

Linux-Audio

Das Spandauer Medienkompetenzzentrum „CIA-Spandau“ veranstaltet am 3. und 4. Oktober 2009 ein Audio-Workshop-Wochenende mit Hartmut Noack. Der praxisorientierte Workshop richtet sich an ambitionierte Musiker und Studionutzer und wird in die Nutzung freier Software für den Einsatz im Studio einführen. Weiterlesen → „Linux-Audio“ </span

U18-Wahl im Steig

logo-linksAm Freitag, den 18. September 2009 ist  das Jugendzentrum STEIG  offizielles Wahllokal der Aktion U18 für Kinder und Jugendliche aus dem Stadtteil. In der Zeit von 15 – 18 Uhr hat das Wahllokal geöffnet. Vor Ort könnt ihr euch im Café im Internet über die Programme der Parteien informieren oder die Wahlwerbespots anschauen.

Geschichte der "Spandauer Gebirgskette"

CIA Spandau: Film zum Hahneberg auf YouTube

Der Film des CIA-Spandau „Wo geht’s den hier zum Hahneberg“ ist heute auf Youtube erschienen. Der Film, der in den Sommerferien mit Kindern und Jugendlichen der Jugendeinrichtung Räcknitzer Steig/CIA-Spandau erarbeitet wurde, versucht die Geschichte der „Spandauer Gebirgskette“ zu verfolgen, stellt die Frage, woher der Name eigentlich kommt und was der Alte mit dem neuen Hahneberg zu tun hat. Oder gibt es etwa einen echten und einen falschen Hahneberg. In Interviews mit SpanduerInnen wird vor Allem aber der Frage nachgegangen – wie war das denn hier früher – als die Mauer hier noch stand.

Hier geht’s zum Video

CIA-Spandau veranstaltet offenen Foto-Workshop „Rund um‘ Hahneberg“

Am kommenden Mittwoch startet das Spandauer Medienkompetenzzentrum CIA-Spandau einen offenen Fotoworkshop für Teilnehmer aller Altersgruppen.

Staaken vom Hahneberg aus gesehen
Staaken vom Hahneberg aus gesehen
Weiterlesen → „CIA-Spandau veranstaltet offenen Foto-Workshop „Rund um‘ Hahneberg““ </span

Ferienaktion - jetzt anmelden!!!

Videoprojekt zum echten und zum falschen Hahneberg

. . . ist der Titel eines Ferienprojektes für Kinder und Jugendliche, welches das Spandauer Medienkompetenzzentrum „CIA-Spandau“ in der Zeit vom 20. – 31. Juli durchgeführen wird. Beginn des Workshops ist jeweils von Montag bis Donnerstag um 11 Uhr im Jugendzentrum „Steig“, im Räcknitzer Steig 10. Die Anmeldung muss spätestens am ersten Workshoptag (20.7. 11 Uhr) erfolgen.[slider title=“ + + + „] Das Projekt findet statt im Rahmen des Programms „Du bist Geschichte“ und wird unterstützt von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg und der Jugend- und Familienstiftung Berlin.[/slider]

Kiezfrühstück in Staaken

Am heutigen Tag der amerikanischen Unabhängigkeit feiert auch Staaken mit einem bunten Kiezfrühstück in erster Linie sich selbst, ist aber dabei wie gewohnt „offen für Alle“. Hier soll nun der Versuch unternommen werden zeitnah Bilder und Berichte aus dem Kiez im www zu publizieren. Weiterlesen → „Kiezfrühstück in Staaken“ </span