archive.php

Montag Mieterversammlung für die Empira/Talyo-Aufgänge Pillnitzer 1-21:

Im Fokus: Modernisierung + Miethöhe

Eigentlich gibt es aktuell eine ganze Menge an Missständen zu bemängeln und zu beklagen (s. Alte Klagen neue Heizung …v. 30.8.), der über 1.000 Mieter:innen aus den Aufgängen des langgestreckten Hausriegels vom Pillnitzer Weg 1, direkt an der Heerstraße bis zum 12stöckigen Hochhaus Pillnitzer Weg 21, direkt am Rande der Staakener Felder nahe Cosmarweg. Aber Anlass und im Mittelpunkt der Mieterversammlung am kommenden Montag 12. September ab 18.30 Uhr im Saal des Gemeindehauses im Pi8, Weiterlesen → “Im Fokus: Modernisierung + Miethöhe” </span

In Vorbereitung "Aktionstag für Alleinerziehende" am 28. September:

Mitwirkende gesucht für Aktionstag

Der Alltag in fast jedem dritten Haushalt in Berlin, wie auch in Spandau. wird von alleinerziehenden Müttern oder Vätern mit Ihren Kindern bewältigt. Gerade in den letzten zwei Jahren der Pandemie mit Schul- oder Kitaschließungen alles andere als ein leichtes Unterfangen. Das in Spandau bei Eulalia Eigensinn e.V. angesiedelte Netzwerk für Alleinerziehende plant nun zum Ende des Monats. am Mi 28. 9. von 9-13 Uhr einen Aktionstag, bei uns im Stadtteilzentrum an der Obstallee und sucht dafür noch Mitwirkende an Ständen und helfende Hände für Auf- und Abbau oder für die Betreuung von Kaffee, Getränken und Kuchenbuffet.

Vorbereitungstreffen: Di. 13. Sept. 9-10.30 Uhr im Staakentreff Obstallee 22E Weiterlesen → “Mitwirkende gesucht für Aktionstag” </span

Donnerstag 15. September ab 18.30 Uhr in der Dorfkirche Alt-Staaken:

Re-Start der Staakener Dorfkirchenmusik

Nach (viel zu) langer “coronabedingter” Pause lädt am Donnerstag in einer Woche, der FdK Freundeskreis der Dorfkirche Alt-Staaken e.V. zur Wiederaufnahme der regelmäßigen Konzerte ein, in die Dorfkirche am Nennhauser Damm Ecke Hauptstraße. Geboten werden “Barocke Plaudereien” von Orgel, Block- und Querflöte, live und unplugged vorgetragen, von Susanne Ehrhardt, Armin Bassarak und Andreas Wenske. Weiterlesen → “Re-Start der Staakener Dorfkirchenmusik” </span

Samstag 10. September von 9 bis 12.30 Uhr:

Sperrmülltag am Pillnitzer Weg

Die Gelegenheit, am kommenden Samstag, endlich all das loszuwerden, das nutzlos im Weg liegt, Platz wegnimmt in Kammern, Nischen und Verschlägen oder unter Betten und auf Schränken … Alles kann weg, aus Metall, Holz, Plastik oder aus textilen Stoffen, sofern es sich nicht um Bauschutt, Farben, Lacke, Chemikalien, Autoreifen oder Autobatterien handelt …

Bei der Sperrmüllaktion am Samstagvormittag in Höhe vom Pillnitzer Weg 14, Weiterlesen → “Sperrmülltag am Pillnitzer Weg” </span

Samstagnachmittag im Kulturzentrum Staaken:

Wolf im Kabarett: Endlich wieder normal?

… oder doch nur: Weiter geht’s mit altem und neuem Wahnsinn? Der Frage geht  Gerald – der Wolf im Kabarett – am kommenden Samstag nach, bei seinem Stamm-Gastspiel mit dem aktuellen Programm, im Kulturzentrum in der Sandstraße, mit Stehgreif, Parodien, Lästerliedern und dem “pandemischen Märchen”: “Vom Virus befreit sind Strom und Bäche …Weiterlesen → “Wolf im Kabarett: Endlich wieder normal?” </span

Erweiterte Angebote des 4. Bauabschnitts der Naturschutzstation am Hahneberg:

“Urban Gardening” am Stadtrand

Es ist schon etwas ganz Besonderes, was da direkt vor den Haustüren der Großwohnsiedlung an Heerstraße und Magistratsweg geboten wird, an vielfältigen Möglichkeiten die geschützte Landschaft und Natur zu erleben, genießen und darüber viel zu erfahren in Workshops, bei Vorträgen und Führungen sowie Mitmach-Aktionen an Kräutergärten und Hochbeeten …  Neu, ab kommender Gartensaison: Schulen, Kitas, Vereine, Gruppen, Familien oder Freundeskreise können nun auch “ihr eigenes Feld bestellen” auf einem der 38 Nachbarschaftsbeete und Ackerstreifen des extra umzäunten Areals mit eigenem Zugang am Ostende der Naturschutzstation. Weiterlesen → ““Urban Gardening” am Stadtrand” </span

Freitag 2. September am Räcknitzer Steig und an der Heerstraße 455:

Zwei Ü-Feste an einem Tag in Staaken!

Nur wenig zeitversetzt sind am kommenden Freitagnachmittag ab 15 Uhr, die Junggebliebenen der 60+-Kategorie eingeladen, auf die Südseite kurz vor den Kleingärten am Hahneberg, zur langen Kaffeetafel des Förderervereins Heerstraße Nord, mit Kaffeeklatsch und Kuchengenuss, auf der Terrasse im grünen Innenhof der Heerstraße 455. Und zwei Stunden später am 17 Uhr, nur wenige hunderte Meter Luftlinie entfernt, kommen am Räcknitzer Steig, unter dem Motto Forever Young, die Oldies zusammen der (mind.) Ü25-Gäste + Kolleg:innen aus den früheren Jahrgängen des Jugendzentrums STEIG. Weiterlesen → “Zwei Ü-Feste an einem Tag in Staaken!” </span

Empira AG / Talyo vom Pillnitzer Weg 1 bis 21:

Alte Klagen neue Heizung höhere Mieten

So die Kurzfassung der Themen und Ergebnisse des jüngsten Treffens der Initiative von Mieter:innen aus dem langgestreckten Gebäuderiegel der schweizer Eigentümerin Empira AG, ihrer Arz8 PropCo aus Luxembourg und ihrer Berliner Verwaltung Talyo Properties, am vergangenen Donnerstag. Trotz aller Versprechen der Vermieterseite im April d. J. – ist alles noch beim Alten: Kaputte Klingel-, Türöffnungsanlagen und Schlösser, defekte Lifte, grobe Vernachlässigungen der Hausreinigung, mit der Folge Ungezieferbefall, Stolperfallen auf den Zuwegen und wieder einmal mussten gleich drei Aufgänge in den heißen Sommermonaten wochenlang den Gestank von verstopften Müllschluckern* ertragen u.v.m. Weiterlesen → “Alte Klagen neue Heizung höhere Mieten” </span

Dienstag Buntes Fest am bunten Stadtteilladen Sandstraße 66:

Frische Farben zum Stadtteilladen-Fest

Noch rechtzeitig vor dem Starken Fest am morgigen Dienstag von 15-18 Uhr, direkt an der Sandstraße Ecke Obstallee bzw. Blasewitzer Ring, hat – von der Gewobag initiiert und unterstützt – der in Berlin lebende und hier vor allem über seine Arbeiten und Projekte, als deerBLN,  im Urban Nation Museum Berlin bekannte Künstler, Illustrator und Gestalter Christian Rothenhagen zusammen mit Teens aus dem Kiez, von der Offenen Familienwohnung, für frische, fröhliche und belebende Farben und Motive gesorgt, an der bislang überwiegend grauen Ladenfront.

Perfekt passend zu dem fröhlich-bunten Angebot des Festes zum Einjährigen des Stadtteiladens Sand 66: Weiterlesen → “Frische Farben zum Stadtteilladen-Fest” </span

In KW 35: Mittags im Pi8 …

gibt’s Leckeres zum kleinen Preis, im Café + zur Abholung / Lieferung
Speiseplan 29.8.–02. Sept 22
Bestellen: 322 944 516 bis 11 Uhr
Abholung/Lieferung 12-14 Uhr
Café Pi8 Mo-Fr 10-18 Uhr
Pillnitzer 8 | Tel. 322 944 514

Samstag 3. September in der Louise-Schröder-Siedlung:

Staaken feiert am Brunsbütteler Damm

Kunterbunte und kulturell vielfältige Angebote stehen auf dem Programm für das Stadtteilfest der Louise-Schröder-Siedlung, am Samstag in einer Woche. Nach der Perfekten Festpremiere in 2019 und der verordneten zweijährigen “Corona-Pause” laden die Akteure* der Stadtteilkonferenz des Staakener Wohngebiets am Brunsbütteler Damm ein, zum II. Stadtteilfest, Samstag 3. September 10–14 Uhr direkt vor der Ladenzeile an der Ecke zum Magistratsweg. Weiterlesen → “Staaken feiert am Brunsbütteler Damm” </span