Samstagnachmittag auf dem Markt in der Spandauer Altstadt:

Die Spandauer Ehrenamtsbörse 2022

Die Vielfalt der Möglichkeiten für ein freiwilliges Engagement in Gemeinden, Kitas, Schulen, Vereinen, Gruppen und Einrichtungen in den Spandauer Ortsteilen zu sehen, zu erfahren und darüber an den 30 verschiedenen Ständen in’s Gespräch zu kommen, gibt es am kommenden Samstag von 12 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in der Spandauer Altstadt. Mit dabei, das “Staakener Halbrund” mit Angeboten für nachbarschaftliche und ehrenamtliche Einsätze von Jung und Alt, für Jung und Alt im Spandauer Südwesten:

Ob für mehr inklusive Mobilität und Teilhabe via Fördererverein Heerstraße Nord oder beim Stärken und Fördern von Kids und Teens in Jonas Haus der Stiftung Jona wie auch bei nachbarschaftlichen Hilfen und Engagements im Stadtteilzentrum und den Familientreffs des Gemeinwesenvereins oder via FAK-Staaken und der Ev. Kirchengemeinde in Pi8classic-Café, bei Pi8youth oder bei Laib & Seele

Mit dabei aber  auch, wie schon bei der 1. Spandauer Ehrenamtsbörse 2020 im Rathaus und dem coronabedingt “nur” dezentralen Ehrenamtstag im September 2021 an der Obstallee, junge Jugend- und Schulsanitäter:innen aus dem Staakkato-JFG am Cosmarweg bzw. der Carlo-Schmid-Oberschule

Spandauer Ehrenamtsbörse 2022
die Vielfalt des Engagements in Spandau
an 30 Ständen aus allen Ortsteilen
Samstag 21. Mai 12 – 16 Uhr
org.: Freiwilligenagentur Die Spandauer
Vorbeischauen & Kennenlernen
Marktplatz – Altstadt Spandau

 

zum Nachlesen:
1. Spandauer Ehrenamtsbörse im Februar 2020
Super Schau für Ehrenamt & Engagement v. 25.2.20
dezentrale Spandauer Ehrenamtstag 2021 in Staaken
“… wie ein kleines Stadtteilfest” v. 17.9.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.