Orientierung für eine Klischeefreie Berufswahl:

Girls’ & Boys’ Day: Es zählt was du willst!

Noch schnell vor den am Wochenende startenden Osterferien, den Tipp für alle Teens: Am 28. April findet wieder der Girls’ Day und Boys’ Day, das weltweit größte Berufsorientierungsangebot, frei von geschlechtsorientierten Rollenklischees statt. Endlich wieder ganz real mit Aktionen und Schnuppergelegenheiten für die Berufs- und Studienwahl, vor Ort aber auch mit zahlreichen digitalen Angeboten.

Erstmalig mit dabei das Rathaus Spandau:
Mit Einblicken in verschiedene Berufsfelder der Abteilungen des Bezirksamts aber auch – ganz speziell für junge Frauen – bieten Stadträte und Bezirksbürgermeisterin die Möglichkeit einiges zu erfahren über Aufgaben und Arbeit von einem / einer “Politiker*in mit Führungsverantwortung”.

Am “Zukunftstag” für Mädchen wie auch Jungs, am Freitag 28. April und an Aktionstagen drumherum, gibt es zahlreiche Gelegenheiten für Schüler:innen ab der 5. Klasse, um in Betrieben, Institutionen und Hochschulen Berufe und Studiengänge kennenzulernen und auf die Vorbilder zu treffen von Frauen oder Männern, die sich für eine berufliche Karriere in einem Bereich entschieden haben, der immer noch überwiegend dem “anderen Geschlecht” zugeordnet wird bzw. vorbehalten scheint.

Die Aktionstage von Girls’ + Boys’ Day 2022 sind – nach den zwei Jahren mit coronabedingt reduzierten Angeboten – durchaus für Schüler:innen der kompletten Sekundarstufe interessant.

Teilnahme für Schule, Klasse Gruppe aber auch als einzelne:r Schüler:in möglich!

Also am Besten noch heute oder morgen in der Schule – wenn eh nicht schon vorgesehen – darauf drängen, dass die Klasse/Schule am Girls’ und Boys’ Day 2022 teilnimmt. Und wenn nicht, dann gibt es die Möglichkeit sich – Solo oder mit Freund:innen – die eine oder andere Veranstaltung auszusuchen und dafür eine Freistellung vom Unterricht zu erhalten.

Auf der zentralen Webseite der bundesweiten Aktion findet man entsprechende
Erklärfilme zu Girls’ & Boys’ Day und den Teilnahmemöglichkeiten

Die Angebote + weitere Infos für die jeweiligen Aktionstage findet man 



Girls’ Day – Radar die Angebote
und auf der Webseite der Senatsverwaltung für 
Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung
www.berlin.de/sen/frauen/bildung/girls-day

 


Boys’ Day – Radar die Angebote
und auf der Webseite der Senatsverwaltung für 
Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung 
www.berlin.de/sen/frauen/bildung/boys-day

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.