Kulturzentrum Staaken: Heißer Herbst im coolen November

Von Swing und Jive bis Travestie …

Ein fettes Programm, ganz ohne Sand im Getriebe, serviert die Crew des Kulturzentrums, im Monat November in der Staakener Sandstraße:Hier bleibt, trotz grauem November-Blues, kein Auge trocken und keine Hüfte unbewegt, bei dem Angebot, vom “Preppy Peppy Swing & Jive” am kommenden Samstag 6. November, mit Long John and his Ballroom Kings, über die magischen Showacts von Christian de la Motte, eine Woche später, am 13.11., den Kabarettszenen aus dem Alltag der “ehrenamtlichen” Lückenbüßer am 19. und der frechen Travestieshow der Bösen Peggy, dann nach nur ein Mal unruhig schlafen, am Sonnabend, dem 20. November.

Mit eigenen Songs und den garantiert zumTanzen anregenden internationalen Hits der 30er bis 50er Jahre, haben Long John and his Ballroom Kings schon oft bei uns in Staaken, das Publikum davon überzeugen können: die Jungs haben “Jazz im Kopf, Rockabilly im Herzen und Swing in den Füßen“:
Samstag 6. November 19 Uhr
Eintritt 8 EUR | für 3 G mit Maske
Kulturzentrum Staaken 

Mehr über Johannes-Sebastian Strauß (aka) Long John & his Ballroom Kings

 

Auch er hat auf der Bühne im Saal des Kulturzentrums schon “manches aus dem Hut gezaubert” und dabei das Publikum ohne Pause vom grenzenlos Staunen zum heftigsten Schieflachen verwandelt. Realität kann jeder, meint der bekannte Berliner Magier, aber verzaubern und mit komödiantischen Einlagen amüsieren, das kann nur einer: Christian de la Motte! 
Magie Illusion & Commedy
Eintritt 10 EUR | 3 G + Maske
Samstag 13. November 16.30 Uhr
Kulturzentrum Staaken
Mehr über Christian de la Motte auf www.magische-unterhaltung.de

 

Mit viel Spaß für’s Publikum treffen die Lückenbüßer immer den “Nagel auf den Kopf”, wenn sie kritische aber auch selbstkritische Blicke auf den Alltag in der Gesellschaft werfen und in kabarettistischen Szenen das Wirken und freiwillige “Lücken büßen” von Ehrenamtlichen, Bufdis und Volunteers in allerlei Situationen beleuchten.
Kabarett Die Lückenbüßer
Eintritt 10 Euro | 3 G + Maske
Freitag 19. November 16.30 Uhr 
Kulturzentrum Staaken
Mehr über das Kabarett zum Ehrenamt www.lueckenbuesser.com

 

Ein Bunter Samstagnachmittag mit Peggy, mit der Bösen Peggy, das verspricht viel mehr als “nur” nette Unterhaltung zu Kaffee und Kuchen.  Denn sie ist schrill, frech und frivol. Sie kennt kein Pardon und Ihre Sprüche, Songs und Späße sind so heiß wie ihre glamourösen Kostüme (links beim Ehrenamtsempfang 2019 im Stadtteilzentrum)… Peggy garantiert mit spontanen Gags und anzüglichen Liedern, dass es DER KUNTERBUNTESTE NACHMITTAG wird, den man in diesem Jahr in Staaken erleben konnte:


Travestieshow Die Böse Peggy

Eintritt 5 EUR | 3G + Maske
Samstag 20. Nov. 15.30 Uhr 
 

Es lohnt sich immer sehr
– frühzeitig & verbindlich zu Reservieren –
für Veranstaltungen im

Kulturzentrum Staaken
Sandstraße 41 | Bus M 37, X+M49, 131
Anmeldung: 
Tel.: 030 36 43 51 43
Email: info@kulturzentrum-staaken.de
Web: www.kulturzentrum-staaken.de

 

ACHTUNG: Derzeit stehen nur eingeschränkt Plätze zur Verfügung, entsprechend der 3 G-Regel – zertifiziert vollständig Geimpft, nachgewiesen Genesen oder aktuelle Getestet. Betreten und im Haus unterwegs nur mit Maske, die am Platz, während des Veranstaltungsprogramms abgesetzt werden darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.