Gewobag-Wochen auf staaken.info - noch ein aktueller Mangel:

Kulturzentrum Staaken kaltgestellt …

… und das schon seit gut zwei Wochen(!). Bis zum Wochenende konnte trotz ausgefallener Heizung fast alles, was an Kursen und Veranstaltungen geplant war – gut geschützt, mit Decken, Mänteln und Masken – stattfinden. Nur jetzt ist es doch “zu frisch ums Knie” und dementsprechend ist vorerst alles abgesagt – auch die Familiendisco und die Disco Inklusiv am Freitag.

Via Bezirksamt, als Mieter des ehemaligen Supermarktes in der Sandstraße, wurde der Heizungsausfall natürlich schon der Vermieterin Gewobag gemeldet. Nur, passiert ist in den zwei Wochen NICHTS, außer der Ankündigung, dass Spezialisten kommen – zuletzt für gestern, Dienstagnachmittag, zwischen 12 und 16 Uhr. 

Nina Wüstenberg vom Team des Kulturzentrums war gut bemäntelt in der Zeit vor Ort. Nicht vor Ort jedoch war – bis zum Zeitpunkt meines Anruf um 16.16 Uhr – KEIN Handwerker im Auftrag der Gewobag!

Wie heißt es so schön: Gewobag – #so wohnt Berlin!
Oder war es doch eher #so friert Berlin?

 

  1. Vielen lieben Dank!!
    Ich hoffe, das wir endlich würdevoll weiterarbeiten können.

    Jörg-Gösta Trottier
    Projektleiter: STEINZEIT – Arbeiten mit Speckstein
    &. WELTENBUMMEL – Handy & Tablet kennenlernen
    im Kulturzentrum Staaken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.