single-QM

Gewobag stellt Raum für neuen Stadtteilladen zur Verfügung:

Das neue Lokale (Neben)Zentrum “66”

… genau an dem zentralen Ort der Großwohnsiedlung, wo Sandstraße, Obstallee und Blasewitzer Ring auf einander treffen, ist eröffnet. Und konnte jetzt schon – nicht nur  – bei dem Redaktionsteam der Stadtteilzeitung TREFFPUNKT (s. Foto oben), viele Pluspunkte erwerben als Ort für Begegnung, Austausch und Beratung, für Initiativen, Gruppen und Projekte aus den Nachbarschaften des Quartiers beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg.

Der neue, von der Gewobag dem Gemeinwesenverein bzw. dem QM-Team zur Verfügung und Nutzungsvergabe bereit gestellte Stadtteilladen und Staakentreff “66” ist bereits sehr gut nachgefragt:
Als Versammlungsort für die Beteiligungsgremien Quartiersrat und Aktionsfondsjury, für Gruppentreffs von TREFFPUNKT-Redaktion (ca alle zwei Wochen Mi 13-16 Uhr) Gewobag-Mieterbeirat (jeden 3. Do im Monat 16.30-18 Uhr) aber auch für die Sprechstunden der “freien” Gewobag-Mietergruppe (jd. 2.Mi/mtl 18-20 Uhr) bzw. der Kiez-Mietergruppen an jedem 1. Montag im Monat von 17.3 -20 Uhr – also zum ersten Mal am 6.12. zu “Nikolaus”. 

Feste offene Sprechstunden werden derzeit geboten, immer Di 15-18 und Do 10-13 Uhr vom Quartiersmanagement und immer donnerstags zur gleichen Zeit vom QM-Projekt des Förderervereins, der “Aufsuchenden Seniorenarbeit“. Dem Projekt Bildungslandschaft Heerstraße Nord von Senats-Bildungsverwaltung und Bezirk dient der Stadtteilladen in der Sandstraße 66, immer Mo + Mi von 9.30-12.30 Uhr als erste Anlaufstelle für Termine und Austausch mit – im weitesten Sinne – bildungsrelevanten Akteuren aus dem Quartier.

Natürlich unterliegt die Nutzung des neuen Stadtteilladens Sandstraße 66 den jeweils aktuell gültigen Hygiene- und Infektionsschutzverordnungen. Daher ist der Laden derzeit für größere offene Versammlungen nicht geeignet. Jedoch können sich an einer Nutzung interessierte Gruppen aus den Nachbarschaften im Quartier gerne melden, bei:

Quartiersmanagement Heerstraße Nord
Tel.: 617 400 77 
Email: quartiersverfahren@heerstrasse.net
Büro Blasewitzer Ring 32 
oder den
offenen QM-Sprechstunden
Di 15-18 + Do 10-13 Uhr im 
Stadtteilladen Sandstraße 66

 

Übrigens: Was noch dazu beiträgt, dass die Ecke Sandstraße, Obstallee und Blasewitzer Ring, neben dem neuen Stadtteilladen “66” sowie Penny, Späti & Co zu einem neuen Lokalen (Neben)Zentrum im Quartier macht – steht wohl morgen auf staaken.info.

  1. Hallo! Toll, bin gern dabei,
    mit den allerbesten Grüßen,
    Ihr Jörg-Gösta Trottier
    und
    Tat-Werk Trottier E.K.
    Beratung, Alltags-Betreuung, Einzelfallhilfe mit Praktische Anleitungen –
    Unterstützung bei desorganisiertem Wohnen und Wertbeimessungsstörung –
    Projektarbeit mit Senioren gegen Vereinsamung im Alltag

    Jörg-Gösta Trottier
    Käthe-Heinemann-Weg 33
    13591 Berlin-Staaken /Hahneberg
    0163 271 99 89

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.