Heftig Stimmung machen vs Vermüllung!

Dafür haben vor fast vier Wochen bei der Wiesenwerkstatt gegen Vermüllung über 60 Mitbürger:innen aller Altersgruppen, zusammen mit den Expert:innen schon – bei bester Laune – eine Menge Themen, Herausforderungen und Ansätze diskutiert und Ideen gesammelt für eine multimediale Anti-Müll-Kampagne im Kiez der Großwohnsiedlung in Staaken.

In vier Workshopgruppen wurden an dem Freitagnachmittag Ideen, Inhalte, Ziele und die nächsten Schritte entwickelt für Aktionen und Plakate, für Musik und Video, die in den Nachbarschaften zum Mitmachen anregen sollen, sowohl mit Aktivitäten live und direkt vor Ort als auch in vielfacher Präsenz in den Sozialen Medien. 

Neben den Workshopgruppen für die Großen konnten parallel die vielen Kids aus dem Dreh schon mal einen ganz wichtigen Ansatz aktiv ausprobieren, die Vermeidung von Müll, durch Wieder- und Weiterverwendung von alten Fundstücken und Abfallstoffen aus denen man herrlich laute und nicht unbedingt für alle Ohren wohlklingende Instrumente bauen kann. 

Trotz Trubel, Spiel und Trötenklängen der Kleinen, konnten die Ziele der vom Bezirksamt mit Mitteln aus dem Aktionsprogramm „Sauberes Berlin“ finanzierten Wiesenwerkstatt soweit vorangebracht werden, dass noch in der zweiten Herbstferienwoche eine Runde zusammenkommt, die schon über konkrete Aufnahme- und Drehtermine, Orte und Akteure vor und hinter der Kamera entscheiden will für das im Workshop mit Detlev Cleinow vom Kulturzentrum Staaken besprochene Musikvideo „Müll Müll Müll“.

Natürlich wird in der kommenden Woche auch die Verbindung von Musik und Video zu den weiteren Workshopthemen der Kampagne zur Motivierung der Nachbarschaften, mit Plakaten und Mitmach-Aktionen vor Ort sowie den Einsätzen der Social-Media-Kanäle eine große Rolle spielen.

Kontakt Workshop für Kampagne
Information Motivation Aktion
gegen Vermüllung im Kiez
Gemeinwesenverein Heerstraße Nord
Stadtteilzentrum Staakentreff Obstallee 22E
Tom Liebelt 0178 580 7 580

zum nachlesen:
u.a. mit Infos zu den Expert:innen der Workshops + dem Instrumentenbau f. Kids
Wiesenwerkstatt gegen Vermüllung v. 13. Sept. 2021

zum nachdenken:
Vielleicht kommt man ja im Rahmen der Diskussion über Aktionen im Kiez wieder zurück auf die gute alte Idee und fast schon Tradition, von Kiezputz- & Pflanzaktionen der Kehrenbürger im Frühjahr und im Herbst? Wie z.B. zuletzt am Clean Up-Day im September 2020, initiiert vom Sprachcafé im Stadtteilzentrum.
Siehe: Konversation, Kiezputz und Kunstaktion v. 30.9.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.