archive.php

Zu dem Adler-Mieterhöhungsverlangen in Staaken Teil III:

Mieterhöhung nicht zustimmen!

Zugegeben, eine statistisch relevante Größe ist es noch nicht, um daraus Rückschlüsse ziehen zu können, auf alle in der letzten Woche im Kiez eingegangenen Mieterhöhungsverlangen bzw. auf deren Zulässigkeit. Aber es ist schon auffallend, dass alle bislang in dieser Woche, in den Sprechstunden der AMV-Mieterberatung vorgelegten Fälle aus der Rudolf-Wissell-Siedlung, am Ende ein und dasselbe Ergebnis brachten:
a.) Die verlangte Mieterhöhung ist ungerechtfertigt
b.) auch schon der bis dato gültige „alte“ Mietzins liegt z.T. erheblich über der nach Baujahr, Ausstattung und Umfeld … gerechtfertigten Nettokaltmiete!! 
Auf keinen Fall ungeprüft dem Mieterhöhungsverlangen zustimmen! 

Was passiert wenn? Weiterlesen → „Mieterhöhung nicht zustimmen!“ </span