Die ersten zwei Septemberwochenenden bieten in der Zuversichtskirche:

Nochmal was für Augen und Ohren

Nun aber wirklich, die allerletzten Chancen den Kirchensaal und das Lichterspiel der bunten Dallglaswand noch einmal – bevor Rückbau und Abriss beginnt – ganz stimmungsvoll zu genießen, bieten fünf der sechs Konzerte zum „farewell der Zuversichtskirche“ vom ko:Ralfest berlin 2021 vom 3. bis 12. September, mit namhaften Künstlern und Ensembles aus Berlin, Leipzig oder Ski in Norwegen, die einen Bogen schlagen von den klassischen Chorälen der Kirchenmusik über Latin-Rhythmen bis zum melodisch-tonalen und frei improvisierten Jazz.

Initiiert und mit „eigenen Bordmitteln“ organisiert aber natürlich auch als Pianist und Chorleiter mit dabei, DER Kirchenmusiker zu Staaken: Carsten Albrecht, den besonders viele musikalisch und künstlerisch herausragende Veranstaltungen mit der Zuversichtskirche am Brunsbütteler Damm verbinden.

Das Programm der außerordentlichen Choralmusiken an den beiden ersten Septemberwochenenden ist sehens- und hörenswert und bietet letzte Blicke von drinnen durch die bunte Dallglaswand:

Sechs Konzerte über Choräle
zum Abschied von der Zuversichtskirche
Fr. 3. bis So 12. September 2021

zum download:
Programm Ko:Ralfest 2021 als pdf

 

Ko:Ralfest 2021 die Konzerte

A: in der Zuversichtskirche
Eintritt 15/10 EUR
Reservierung: 
kultur@kirchengemeinde-staaken.de
Filmclip: Ko:Ralfest 2021

I: choräle soundspaced 
algra Berlin: Friedemann Graef – Sax |
Carsten Albrecht – Piano, Electronics
Fr 3. September, 19 Uhr

II: Norwegische Choräle in jazzy moods 
 Krupka-Trio, Norwegen: Ulf Krupka – Piano |
Line Falkenberg – Sax | Tine Asmundsen – Bass
Sa 4. September 19 Uhr 

III: Klassische Choräle + electric arrangements
Mitglieder der Cappella Vocale Berlin & Carsten Albrecht – electronics,
So 5. September 19 Uhr

IV: Choräle cool verjazzt
Kenneth Berkel Trio: Kenneth Berkel – Piano |
Niko Zeidler – Sax | Alex Will – Bass
Fr 10. September 19 Uhr

V: Choräle renewed: Jazz, Latin, Pop & mehr
Choral Expedition Leipzig: Samuel Seifert – Violine |
Andreas Reuter – Piano
Sa 11. September 19 Uhr  

B: in der Dorfkirche Alt-Staaken
Eintritt frei | Reservierung s.o.
Hauptstraße Ecke Nennhauser Damm

VI: Choräle feiern & mitsingen
bei freiem Eintritt & im Rahmen des Gemeindefestes
Sonntag 12. September, 14-16 Uhr 
Jazz-Gottesdienst mit der Band Jeez Jazz und einem
sing along mit Mitgliedern der Kantorei zu Staaken,
mit Susanne Plietzsch | Cord Hasselblatt | Carsten Albrecht an Piano u/o Orgel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.