Beteiligen am Beteiligungskonzept

… des Bezirks Spandau, kann man sich noch bis zum Sonntag in einer Woche, dem 15. August. Mit Anmerkungen, Fragen, Einwänden oder Ergänzungen zu dem vorliegenden Entwurf für das künftige „Spandauer Rahmenkonzept für die Beteiligung von Bürger:innen“ an Projekten und Planungen der Um- und Neugestaltung im Bezirk.

Mitreden bei der Ausarbeitung des Konzeptes kann man sowohl online über die Plattform mein.berlin.de aber auch ganz analog im Rathaus und in sozialen Treffpunkten der Spandauer Ortsteile, wie bei uns im Stadtteilzentrum an der Obstallee oder dem Treff des Begegnungszentrums am Brunsbütteler Damm 267. 

Aufbauend auf den bisherigen Erfahrungen der Beteiligung von Bürger:innen im Bezirk und den „Leitlinien für Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Stadtentwicklung” wurde von den Fachämtern und Beauftragten sowie des Bezirks in Kooperation mit dem Büro  Inpolis Urbanism GmbH der Entwurf zum Rahmenkonzept erarbeitet.

Bestandteil der darin geregelten Zuständigkeiten ist die seit April diesen Jahres eingerichtete und mit Frau Friedrich besetzte bezirkliche Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung, die auch eng an der Ausarbeitung des Entwurfes beteiligt war, der neben Zuständigkeiten auch Möglichkeiten der Motivation zur Beteiligung aufzeigt und Aufgaben, Abläufe sowie Qualitätsanforderungen für die Praxis formuliert.

Online beteiligen am Entwurf für das Rahmenkonzept kann man sich unter:
https://mein.berlin.de/projekte/spandauer-rahmenkonzept-fur-die-beteiligung-von-bu/

Die Unterlagen für die Beteiligung am Rahmenkonzept liegen aus:

Stadtteilzentrum Staakentreff | Obstallee 22 E 
Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr
Tel. 030 – 914 90 889

Staakentreff Brunsbütteler Damm 267
nach Vereinbarung | Tel. 0159 040 061 92
Email: heinke@gwv-heerstrasse.de

zum download: alle  „Soziale Treffs“ mit Unterlagen in Spandau

Zur Auswertung der öffentlichen Beteiligung am Rahmenkonzept findet eine
öffentliche Online-Veranstaltung am 18. August 18 Uhr statt
Die Zugangsdaten gibt es per Email, nach Anmeldung unter: beteiligung@ba-spandau.berlin.de

 Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung Spandau
im Rathaus Spandau | Carl-Schurz-Str.2-6
Ansprechpartnerin: Frau Laura Friedrich
Tel.: 90 279 – 3865 | E-Mail: beteiligung@ba-spandau.berlin.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.