Corona: Lockerungen + Regelbetrieb

Beschlossene Sache: ab Freitag 4. Juni wird so manches wieder möglich an Kontakten und Aktivitäten drinnen und draußen, im Privaten und im Öffentlichen, bei Sport und Kultur, in Gastronomie und Handel … und ab kommendem Mittwoch dem 9. Juni erproben die Berliner Schulen für die letzten zwei Wochen vor den Sommerferien schon einmal die Rückkehr zum Regelbetrieb – aber weiterhin mit Abstand und Maske und noch ohne Präsenzpflicht für die Schüler:innen.

Vorsicht aber bleibt geboten, ganz besonders auch in Spandau, das beständig, zusammen mit Neukölln, die Spitzenposition der Bezirke bei der 7-Tage-Inzidenz einnimmt. Nicht nur das leichte Auf und Ab der Inzidenzwerte in diesen Tagen zeigt: der Corona-Spuk ist noch lange nicht vorbei und trotz aller Lockerungen und Öffnungsschritte sollten Hygiene und Infektionsschutz, Abstand, Masken und Umsicht auch weiterhin ganz oben stehen im Alltag und Miteinander.

Die aktuellen Änderungen ab 4. Juni
der Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung

 

Private Kontakte und Treffen:
• Drinnen: 6 Personen aus drei Haushalten – plus Kinder bis 14
• Draußen: 10 Personen aus fünf Haushalten – plus Kinder bis 14 
• Private Veranstaltungen, wie Trauerfeiern, Hochzeiten, Taufen sind drinnen wie draußen mit bis zu 50 Teilnehmer:innen erlaubt. Jedoch Testpflicht ab 11 Personen

 Veranstaltungen und Kultur
• Veranstaltungen im Freien (je nach Hygienekonzept) bis zu 500 Personen möglich – ab 250 gilt Testpflicht
• Veranstaltungen in geschlossenen Räumen bis zu 100 Personen – ab 11 Teilnehmer:innen gilt Testpflicht – Ausnahmen bei techn. Lüftung, nach Hygienerahmenkonzept bzw. für Pilotprojekt möglich
• Kinos, Theater, Opern-, Konzerthäuser etc. dürfen unter den obigen Bedingungen wieder öffnen
• Singen in geschlossenen Räumen he nach Hygienerahmenkonzept erlaubt
• Museen, Galerien Gedenkstätten dürfen ohne Testpflicht öffnen
• für die Innenbereiche von Zoo, Tierpark, Botanischem Garten gilt Reservierungs- + Testpflicht

Freizeit und Sport 
• Gruppensport im Freien ohne Zahlenbeschränkung – Testpflicht für Erwachsene
• Gruppensport in geschlossenen Räumen max. 10 Teilnehmer:innen – Testpflicht für Erwachsene
• Sport in Hallen für Kinder bis 20 Teilnehmer:innen möglich
• Fitness-, Sport- und Tanzstudios dürfen wieder öffnen – Teilnehmerzahl je nach Raum- und Hygienekonzept  und nur mit Terminbuchung und Testpflicht
• Wettkämpfe nur mit Testpflicht möglich und  –außer beim Profisport – nur ohne Zuschauer:innen

Handel und Gastronomie
• Gesamte Einzelhandel inkl. Floh-, Kunst- Spezialmärkte darf ab 4. Juni ohne Testpflicht aber mit je nach Räumlichkeiten vorgegebenen Obergrenzen wieder öffnen
• Gastronomie auf Außenflächen ab Freitag ohne Testpflicht möglich
• Gastronomie in den Innenräumen unter Einhaltung von Personenobergrenzen, Reservierungs- und Testpflicht erlaubt
• Alkoholausschank, Abgabe und Verkauf ab 4. Juni zwischen 24/0 Uhr und 5 Uhr verboten
• Hotels/Pensionen: Touristische Übernachtungen möglich ab 11.06. mit Testpflicht

Hochschulen:
• Öffnung Bibliotheken, PC-Pools und Arbeitsräume sowie Präsenzveranstaltungen in Kleingruppen an Hochschulen mit Hygienekonzept

Link zur Pressemitteilung vom 1. 6. der aktuellen
Infektionsschutz-Änderungen auf berlin.de/corona

 

Regelbetrieb mit Präsenz-Schulunterricht 

aber noch ohne Präsenzpflicht(!) gibt es ab Mittwoch 9. Juni bis zum Beginn der Sommerferien am 24. Juni in allen Berliner Schulbereichen.

Für den „pandemiebedingten Regelbetrieb“ in voller Lerngruppenstärke gelten folgende Maßnahmen: 

  • Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung im Schulgebäude. Auf dem Schulhof wird die Maskenpflicht hingegen aufgehoben.
  • Regelmäßiges Lüften und Testungen, wie bisher zwei Mal wöchentlich.
  • Die Präsenzpflicht bleibt ausgesetzt.
  • Die ergänzende Förderung und Betreuung (Hortbetreuung) wird ebenfalls wieder ab dem 9. Juni 2021 angeboten.

Mit Beginn der Sommerferien wird in der Primarstufe dann wieder die reguläre Ferienbetreuung (ergänzende Förderung und Betreuung) angeboten.

Link zur Pressemitteilung der Senatsverwaltung Bildung, Jugend, Familie (vom 1.6.2021)
Regelbetrieb an den Schulen ab 9. Juni 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.