Gegendemo / Kundgebung Samstag 10. April 14-15.30 Uhr vor dem Rathaus Spandau:

Samstag: Querstellen gegen Verquerdenker

Spandau ist aufgerufen, mit Herz und Hirn eine deutliche Haltung zu zeigen für Solidarität, Gesundheit und Demokratie, gegen die dumpfe Einfalt, Hetze und Lügen von Verschwörungsideolog:innen, Coronaleugner:innen und anderen menschenfeindlichen „Rechtsaußen“, die sich am Samstag ab 14 Uhr vom Rathaus aus durch die Straßen Spandaus bewegen wollen.

Mit bunten Plakaten und Bannern, mit Trillerpfeifen, Kochtöpfen und  -löffeln aber immer auch mit Masken und Abstand kann am Samstag Spandau die gehörige Distanz demonstrieren zu den verlogenen Ansichten der selbsternannten (Ver-)Querdenker.

Treff  zur Gegendemo Samstag 10.4. ab 13.45 
„Staaken gegen Rechts“ – AG Vielfalt & Toleranz der Stadtteilkonferenz Heerstraße
an der Brücke am Wallgraben Carl-Schurz-Str. (zwischen Bushalte und Stadtbibliothek)

zum download:
Aufruf des Spandauer Bündnisses Solidarität, Gesundheit, Demokratie

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.