Kiosk_aller.Hand.Arbeit mit neuen Angeboten:

Neue Werkstätten im Frauentreff

Ab sofort wieder von Mo bis Fr ein volles Programm im Offenen Frauentreff des Kiosk_aller.Hand.Arbeit am Loschwitzer Weg 17. Mit drei Tagen für Mobile und Vor-Ort-Beratung in allen Fragen von Ausbildung, Beruf und Soziales, mit offenen Treffs für Frauen 50+ wie auch für die U25 und mit Werkstätten für Kreatives und Handarbeit, für Sprache und Gesundheit, für Fitness oder Tanz …

 

Ganz dem Bedarf entsprechend gibt es montags und mittwochs jeweils ab 10 Uhr von der Projektleiterin des Kiosk, Katayun Pirdawari, sechs Stunden Beratung, Hilfestellung und Coaching in sozialen Fragen, für Ausbildung und Beruf aber auch für alle Themen im Alltag von Familien und Erziehung, die am Dienstag noch durch 4 Stunden mobile Beratung per Telefon ergänzt werden.

Ansonsten steht der Dienstag im „Kiosk“ ganz im Zeichen des Offenen Frauentreffs 50+, der zur Zeit „coronabedingt“ in zwei Schichten mit jeweils max. 6-8 Frauen von Hylja Yldirim geleitetet wird.

Am Donnerstag ist wieder Katayun Pirdawari vor Ort diesmal mit den Sprachwerkstätten für Anfängerinnen und Fortgeschrittene, mit Konversationsübungen oder Aufgaben und Lösungen für Deutschkurse, ehe dann am Nachmittag zwei Stunden Gesundheitswerkstatt, mit Workshops, Vorträgen und Austauschrunden auf dem Programm stehen.

Neu im Staakener Kioskteam des Trägers Schildkröte GmbH ist Leandra Sprick, die freitags von 10-16 Uhr jeweils im zwei Stundenrhythmus erst die Werkstatt für (Früh-)Sport, Tanz und gesunde Ernährung, dann mittags die Kreativwerkstatt für Hand und Kopf und am Ende des Nachmittages den Treff U25 für junge Frauen und junge Mütter eröffnet.

Für alle Angebote gilt derzeit: vorherige Anmeldung und Bestätigung erforderlich!

 

Kiosk_aller.Hand.Arbeit
Loschwitzer Weg 17 | Bus M37, M49, 137
H Heerstr. 438-446
Kontakt: Katayun Pirdawari
Tel.: +49(0)177-844 96 42
Email: pirdawari@schildkroete-berlin.de
web: schildkroete-berlin.de

 

zum download:
Flyer „KIOSK“
Wochenplan IV

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.