archive.php

Clean Up Day in der Berliner Engagementwoche:

Konversation, Kiezputz & Kunstaktion

Mit Besen, Greifern und Müllsäcken, mit Handschuhen und Masken, waren am Freitag vor 11 Tagen gut zwei Dutzend junge und junggebliebene Mitbürger*innen aus dem Stadtteil, von Sprachcafé und KiK, von QM und Quartiersrat sowie Familientreff und JuMi’s unterwegs. um rundum vom Stadtteilzentrum an der Obstallee die Wege,  (Spiel-)Plätze wie auch das Grün am Rande von achtlos weggeworfenen Kippen, Verpackungsresten und Müll zu befreien. Und dabei sich in Konversation zu üben und obendrein auch noch ein kleines Müll-Kunstobjekt als „temporäres Mahnmal“ zu erschaffen. Weiterlesen → „Konversation, Kiezputz & Kunstaktion“ </span

Bundesfamilienministerin zu Gast beim Bildungsnetz:

Übergabe Kita-Preis 2020 auf der Wiese

„Großer Bahnhof“ mit weißen Pavillons, am vergangenen Freitag auf der kleinen Wiese gleich neben dem Stadtteilzentrum an der Obstallee: Die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey zu Gast auf ihrer Gratulationstour, mit Urkunde, Plakette und dem 10.000 Euro-Scheck sowie kleinen Medaillen für die Kids im Gepäck, zur Übergabe an den Silber-Gewinner im Wettbewerb Deutscher Kitapreis 2020 in der Kategorie „Lokales Bündnis für frühe Bildung“, dem Staakener Bildungsnetz Heerstraße und seiner AG Frühe Förderung. Weiterlesen → „Übergabe Kita-Preis 2020 auf der Wiese“ </span

Aktuelle Hilfen in und aus der Corona-Krise:

Fördermittel für Vereine & Projekte

Die Corona-Pandemie hat nicht nur bei Freiberufler*, Künstler*, Handwerker*, Händler* oder Gastronom*innen so manche finanzielle Lücke verursacht wie auch Investitionsbedarfe in digitale Verfahren eröffnet, sondern auch bei Vereinen und Trägern von sozio-kultureller und integrativer Arbeit für Jung und Alt in den Nachbarschaften. Derzeit laufen die Antragsfristen für eine Reihe von Förderangeboten und Hilfen in und aus der Corona-Krise, für Ehrenamt und Vereine, für Lokales Soziales Kapital, für Projekte und Initiativen, für Digitalisierung oder weltanschaulichen Dialog … Weiterlesen → „Fördermittel für Vereine & Projekte“ </span

Pi8 bietet Mo-Fr 10-18 Uhr:

Leckeres und Gesundes
zum kleinen Preis
Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
Speisenplan 28.Sept.–02. Okt.
Bestellung: Tel. 363 81 80
auch für Abholung & Lieferung

Café Pi8 im Gemeindehaus
Pillnitzer Weg 8

RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

Freitag im Kulturzentrum Staaken:

Eduardo Villegas Quartett: Salsa y mas

Salsa, Samba oder Merengue, Guaracha, ChaCha oder Son die Auswahl ist riesengroß, die am kommenden Freitagabend ab 19 Uhr von Euardo Villegas und seinen musikalischen Freunden der afro-lateinamerikanischen Rhythmen, aus Folklore oder Jazz im Kulturzentrum Staaken, in der Sandstraße 41 geboten wird. Weiterlesen → „Eduardo Villegas Quartett: Salsa y mas“ </span

Stadtteilzentrum Obstallee jetzt auch:

Lokale Register-Anlaufstelle in Staaken

Vom märchenhaften musikalischen Spiel über intensiven Austausch in der Gruppe bis zur Präsentation der Jahreschronik 2019 der rechtsextremen, rassistischen und diskriminierenden Vorfälle in Spandau reichte das Spektrum der Veranstaltung Offene Gesellschaft vs Ausgrenzung und Diskriminierung mit der die Stadtteilkonferenz-AG Bunte Vielfalt und Toleranz in der vergangenen Woche, am Int. Tag der Demokratie, im Stadtteilzentrum den Start eröffnete für die Lokale Staakener Anlauf- und Meldestelle des Spandauer Registers zur Erfassung von rechtsextremen und diskriminierenden Vorfällen, Weiterlesen → „Lokale Register-Anlaufstelle in Staaken“ </span

Mittwoch 23. September 18 Uhr:

BVV tagt in der Carlo-Schmid-Oberschule

Kurzfristig geändert: Die 42. Sitzung der Spandauer Bezirksverordnetenversammlung findet am morgigen Mittwoch 23.9. ab 18 Uhr in der Aula der Carlo-Schmid-Oberschule (CSO), Lutoner Straße 15-19 – und nicht in der „Martin-Buber“statt. Unter anderem auf der Tagesordnung, aus unserem Stadtteil: der Schlussbericht zu den Mittelinseln auf der Maulbeerallee und der Antrag dort das 30 km/h-Tempolimit bis über die Bushaltestellen am Baluschekweg auszuweiten. Weiterlesen → „BVV tagt in der Carlo-Schmid-Oberschule“ </span

Oktober: KinderKulturMonat 2020

Auch in diesem Jahr wird der Monat Oktober „Corona zum Trotz“ zum KinderKulturMonat und lädt an allen Wochenenden zu  insgesamt über 130 vielfältig bunten und kostenfreien Veranstaltungen an gut 65 Kulturstandorten in ganz Berlin ein, von A-Z, vom Alliierten Museum bis zur Zitadelle. Ob Theater oder Film, ob Führungen oder Workshops, der 9. Berliner KinderKulturMonat bietet viel Spaß bei künstlerischen Abendteuern für alle Kleinen von 4-12 Jahren aber auch für die großen Begleiter*innen. Weiterlesen → „Oktober: KinderKulturMonat 2020“ </span

Die 39. KW im Pi8

kommt Leckeres auf den Tisch
werktags wieder 10-18 Uhr
an diesem Do nur bis 16 Uhr
Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
Speisenplan 21.– 25. Sept.
Bestellung: Tel. 363 81 80
auch für Abholung & Lieferung

Café Pi8 im Gemeindehaus
Pillnitzer Weg 8

RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96

Die Herbstausgabe 2020 der Stadtteilzeitung TREFFPÙNKT:

Weiter geht es mit QM in Heerstraße

Der TREFFPUNKT macht dass du es merkst:
Jetzt ist Herbst!

Frisch gedruckt und bald überall in der Großwohnsiedlung beiderseits von Heerstraße und Magistratsweg im Kasten: die aktuelle Ausgabe der vierteljährlich erscheinenden Stadtteilzeitung TREFFPUNKT, mit der „guten Nachricht“ in großen Lettern für den ersten Blick: Im 15. Jahr des Quartierverfahrens steht nun fest, es geht noch mindestens sieben Jahre weiter mit der Sozialen Stadt in Staaken und den vielen Angeboten in den Einrichtungen für Jugend, Familien, Senioren und für den Sozialen Zusammenhalt in  den Nachbarschaften. Weiterlesen → „Weiter geht es mit QM in Heerstraße“ </span

Jugendjury: Doppelerfolg für Pi8-Youth

Eine wichtige Zwischenetappe auf dem Weg zum neuen, weitestgehend selbstorganisierten, selbstgestalteten und selbstverwalteten Jugendclub „Pi8 Youth„,  von und für junge Leute im Souterrain des Gemeindehauses am Pillnitzer Weg 8, gab es am vergangenen Sonnabend bei der 3. Entscheidungsrunde 2020 der Spandauer Jugendjury: Zwei Anträge eingereicht und zwei Mal volle Zustimmung! Weiterlesen → „Jugendjury: Doppelerfolg für Pi8-Youth“ </span

Samstagabend im Kulturzentrum Staaken:

Kabarett: Wie Otto zu Reutter wurde

Er war der absolute Star des Kabaretts und Großmeister der Couplets, die er mitten aus dem Alltagsleben und Tagesgeschehen zwischen den beiden Weltkriegen auf die schillernden Varietébühnen Berlins brachte. Am Samstagabend im Kulturzentrum erinnern der Schauspieler und Kabarettist André Rauscher zusammen mit Erwin Böhlmann am Piano, mit Liedern, Sketchen und Anekdoten daran wie aus dem vor 150 Jahren in der altmärkischen Provinz geborenen Friedrich Otto August Pfützenreuter, der große unvergessliche Publikumsliebling in der Glanzzeit des Varietés in Berlin wurde, Otto Reutter (1870-1931). Weiterlesen → „Kabarett: Wie Otto zu Reutter wurde“ </span

Vom 14.–18. Sept. im Pi8

kommt Leckeres auf den Tisch
Mo-Fr 10-15 & Do bis 18 Uhr
Kaffee, Kuchen & Mittagstisch
Speisenplan 14.– 18. Sept.
Bestellung: Tel. 363 81 80
auch für Abholung & Lieferung

Café Pi8 im Gemeindehaus
Pillnitzer Weg 8

RIKSCHA Liefer-/FAHRDIENST
Mo-Fr 10-18 Uhr: 0163 370 53 96