Fest gefeiert in Spandau

Sport für die ganze Familie!

So menschenleer wie auf dem Foto wird es am Samstag in einer Woche garantiert nicht sein, denn dann startet wieder das große Spiel- und Sportfest für die ganze Familie. Seit Jahren ein fester Bestandteil im Spandauer Sommerfestkalender das Südparkfest für Groß und Klein am 24. August von 11-18 Uhr, bei freiem Eintritt, auf dem Freizeitsportareal des Bezirks, mit vielen Angeboten an Ständen und Stationen, von Spandauer Sportvereinen, mit Information, Spiel, Sport und Spaß zum Zuschauen und aktiv Mitmachen.

das vom Bezirksamt zusammen mi SJC Wildwuchs organisierte Familiensportfest bietet in diesem Jahr neben Kinderschminken, Hüpfburg und Riesenrutsche für die Kleinsten eine ganze Menge an besonderen Attraktionen für Jung und Alt: Ob mit dem Sportmobil des Landessportbundes oder beim Großbillard, balancierend auf der Slackline oder mit ruhiger Hand und gutem Auge beim Bogenschießen, wie auch ganz speziell aktiv werden zusammen mit dem benachbarten Seniorenklub  Südpark …

Dazu natürlich immer viel los auf den Sportfeldern für Basket-, Volley- oder Fußball, bei Darbietungen in Trend- oder Kampfsportarten, von Tanzsportgruppen oder Cheerleadern oder Street- und Breakdancern sowie Besuchen von den Vereinsmaskottchen Albatross, Herthino und Charly der Topteams von Alba, Hertha und dem Serienmeister BR Volleys.

Ein Highlight des Sportfestes 2019 wird um 13 Uhr die besondere Ehrung sein, auf dem Walk of Fame im Südpark für die Wasserfreunde Spandau 04, die für ihre gesamte Vereinsarbeit und nicht nur für die Erfolge, nahezu im Abonnement, als 37facher Deutscher Wasserballmeister (seit 1979!) ausgezeichnet werden.

 

 

Staakener Empfehlung zum Vorfeiern:

Vormittags erst zum

und danach  ab Magistratsweg Ecke Brunsbütteler Damm „in einem Rutsch“ zum Südparkfest, mit dem 131er Bus bis H Földerichplatz.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.