Feste feiern in Staaken Vol III:

Festpremiere im „Louise-Schröder-Kiez“

Das hat sich ja rasant entwickelt, mit Kiezidentität und Stadtteilaktivitäten, links und rechts vom Brunsbütteler Damm in Staaken, seit dem Start des Begegnungszentrums Zuversicht, fast auf den Tag genau vor zwei Jahren* und der ersten Stadtteilkonferenz der Akteure und Einrichtungen im letzten Sommer! In diesem nun laden Kitas, Schulen, Kirchengemeinden, Vereine … ein, zu Informationen über Angebote und Veränderungen im Kiez, zu  Spiel, Spaß und Unterhaltung an gut 20 Ständen, Stationen und auf der Bühne, beim 1. Stadtteilfest am 24. August von 10-14 Uhr, im Zentrum der Wohnsiedlung am „Brunsbütteler Ecke Magi“.

Neben erfrischenden und stärkenden Köstlichkeiten und vielen Mitmachangeboten bei Spiel & Basteleien oder beim Schminken & Verkleiden wird auch manches Wissen abgefragt beim Stadtteilquiz mit Preisen für die großen und kleinen Kenner*innen des Neu-Staakener Wohnquartiers.

Im Mittelpunkt des Festes werden aber auch wichtige Themen der Gesundheit und der Planungen im Rahmen des Stadtumbaus am Brunsbütteler Damm stehen: So werden die Ergebnisse präsentiert des Architekturwettbewerbs Neubau eines Stadtteilzentrums auf dem Areal der Zuversichtskirche der Ev. Kirchengemeinde am Brunsbütteler Damm Ecke Stieglakeweg.(siehe Zuversicht: Architekturwettbewerb läuft! v. 4.7.19)

20 Meter Vorsprung gegen Darmkrebs: Die AOK Nordost. Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. und der Bezirk Spandau zeigen das größte begehbare Darmmodell der Felix Burda Stiftung, das eindrücklich die Bedeutung von Darmgesundheit und Krebsvorsorge erlebbar macht. Dazu werden medizinische Fachleute Führungen und Informationen geben über alle Fragen rund um den Verdauungstrakt und die „darmgesunde Ernährung“.
(siehe Felix Burda Stiftung/Darmmodell)

Als AOK-Gesundheitsbotschafter und Repräsentant der vielfach ausgezeichneten Gesundheitskampagne #hosenrunter ist mit Autogrammstunden und einem Bühnenauftritt am kommenden Samstag mit dabei, der legendäre ehem. Fußballprofi u.a. von der Europapokalsieger- und Meistermannschaft des HSV der 80er Jahre und Theaterschauspieler, Moderator, Buchautor … Jimmy Hartwig, der nach drei überstandenen Krebserkrankungen durchaus „Fachmann“ ist.
(siehe AOK #Männer lasst die Hosen runter)

Alles in allem viele gute Gründe um am kommenden Samstag schon früh aufzustehen um möglichst alle Wochenendeinkäufe zu erledigen,damit man nichts verpasst,beim:

 

Den Festplatz vor der Ladenzeile am Brunsbütteler Damm Ecke Magistratsweg erreicht man aus Richtung Rathaus Spandau mit dem Bus M32 und von der Heerstraße aus mit dem X49 und dem Bus 131.

*zum nachlesen – Louise-Schröder-Siedlung:
Gemeinsam Veränderungen gestalten (vom 16.8. 2017)
Umfrage & neue Stadtteilkonferenz (vom 16.5.2018)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.