single-QM

Aktionsfonds aktuell:

Laterne Laterne & Zipfelmütz-Obstsalat

Mit der Zustimmung zu zwei Projektanträgen hat die Aktionsfondsjury der Anwohnerschaft bei ihrer Sitzung in der vergangenen Woche die finanzielle Grundlage geschaffen, gleich für mehrere Aktionen mit viel kreativen Basteleien und mit viel Spaß für Familien und Kinder in den kommenden Wochen, rund um Halloween, Sankt Martin und mit Obstsalat beim Puppentheaterworkshop in den Herbstferien.

Was haben Halloween und Sankt Martin gemeinsam? Natürlich Laternen! An Halloween die grinsende Kürbisfratze von Jack-O-Lantern und zu Sankt Martin die Gelegenheit in vielen Kitas für gemeinsame Aktivitäten von Eltern und Kindern beim Basteln und Bemalen von Laternen für den gemeinsamen abendlichen Umzug.

Auf Vorschlag und Bitten von Kindern und Eltern kam der Projektantrag für Mittel aus dem Soziale Stadt-Aktionsfonds zustande, bei dem in Kooperation von KiK, Familientreff Staaken und Staakkato e.V. deren Haus am Cosmarweg sowohl am 31. Oktober ab 16 Uhr die mit Trommelschlägen eröffnete Halloweenparty für Familien beherbergen wird, als auch – voraussichtlich am 9.11. – zwei Tage vor dem Martinstag, Endpunkt mit St. Martin zu Pferd, mit Lagerfeuer und Stockbrot etc. für den Sternenumzug mit Laternen von möglichst vielen Kitas aus dem Dreh sein soll.

Davor geplant sind auch noch die eine oder andere geförderte Laternenbastelei an verschiedenen Orten im Stadtteil und natürlich wird auch bei der Halloweenparty am Cosmarweg neben dem Kinderschminken und bemalen von Taschen für das gesammelte Süße auch viel gebastelt, an Spinnennetzen, Fledermäusen und ganz besonders an Laternen.

Gleich „7 Ziele auf einen Streich“ schafft das Aktionsfonds-Projekt am vorletzten Herbstferientag, das am 1. November ab 15 Uhr Eltern und Kitakinder zu Zipfelmützens-Obstsalat ins KiK, Obstalle 22 G einlädt:

1.Gute Unterhaltung beim Kaspertheater, 2. wichtige Info über „Gesunde Ernährung“, 3. werden danach gemeinsam Handpuppen gebastelt mit denen 4. dann ein eigenes Theaterstück entwickelt wird. Und weil das alles hungrig macht wird 5. von den Kinder ein Obstsalat zubereitet, bei dem sie 6. nicht nur viel über Obstsorten erfahren sondern auch 7. den Umgang mit dem Obstmesser erlernen bzw. üben können …

Das am Ende des Nachmittags mit Puppentheater im Kik noch das große Vergnügen steht des Genießens des selbstgefertigten leckeren und gesunden Obstsalats zählen wir als „Ziel“ nicht mehr mit, weil 7 auf einen Streich eben besser klingt als 8.

Mehr über den Aktionsfonds und die weiteren Projekte und Möglichkeiten der Förderung im Rahmen des Quartiersmanagements in der Großwohnsiedlung Heerstraße kann man erfahren bei den regelmäßigen Sprechstunden des Quartiersmanagements aber ganz besonders bei der:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.