Veranstaltungen[-]

     

    Die Wildnis ruft

    500 Veranstaltungen auch in der Nähe
    Langer Tag der Stadtnatur
    hier die Programmsuche

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

TdO im Familienzentrum Hermine:

Es wurde viel geschüttelt …

Veröffentlicht am 29. 10. 2018

Hände, Tücher, Beine, Zipfelmützen und auch Mini-Butterfässchen … Beim perfekten Kennenlern-& Schnuppertag der offenen Tür, für Kinder, Mütter, Väter aus den Nachbarschaften, am 19. Oktober, im Familienzentrum Hermine, wie auch drumherum um den gelben Container auf dem Grünen vor der Christian-Morgenstern-Grundschule.

Gut „getimet“ am  letzten Schultag vor den Ferien und noch in den warmen, goldenen Oktobertagen hat Trialog Jugendhilfe gGmbH, der neue Träger des einstigen FiZ,  zum ersten Tag der offenen Tür in das Familienzentrum Hermine eingeladen.

Und viele Kinder aus der „Morgenstern“ plus Eltern und Geschwisterkinder aber auch aus den benachbarten Straßen und Blöcke haben die Chance genutzt, zum Kennenlernen vom Team und den Angeboten im Familienzentrum: 

Von der Krabbelgruppe für die Allerkleinsten über Elterncafé und dem Eltern-Kind-Frühstück, den nachbarschaftlichen Treff für Jung und Alt am Donnerstagnachmittag, den freitäglichen Kindertreff mit Spielen und Lernen für Morgenstern-Kids oder den Beratungsangeboten „Rund um die Familie“, von Trialog am Dienstag wie auch von Sprache und Beratung“ des Gemeinwesenvereins, immer mittwochs im gelben Container am Erschließungs- und Fußweg zwischen der Maulbeerallee 23 und dem Magistratsweg.

Gekommen sind natürlich auch offizielle Gäste, wie Jugendstadtrat Stephan Machulik oder Karina Jehniche, die Leiterin der mit dem Familienzentrum kooperierenden Christian-Morgenstern-Grundschule sowie manchen Kolleg*innen aus Einrichtungen im Quartier der Großsiedlung Heerstraße.

Dank des bunten Programms, mit Lukas und der Breakdance AG aus der „Morgenstern“, mit Liedern zum Mitsingen sowie Kasper-Abenteuern zum Mitfiebern von Kalle Hanschke und seinem Zipfelmütz-Theater und allerlei Spielutensilien drinnen wie draußen wurde der Tag der offenen Tür in der Hermine vor allem für die Morgenstern-Schüler*innen zur lustigen und bunten Party zum Herbstferienbeginn.

 

Familienzentrum Hermine
an der Christian-Morgenstern-Grundschule
Trialog Jugendhilfe gGmbH
Kontakt Bernadette Korndörfer
Tel.: 364 03 877
familienzentrum-hermine@trialog-berlin.de  
zum download: aktuelle Wochenprogramm

 

 

 

 

Stadtrat-Selfie mit den Leiter*innen von Trialog Jugendhilfe, Beate Aydt-Abadian und der Christian-Morgenstern-Grundschule, Karina Jehniche. Rechts im Bild, Bernadette Korndörfer (Koordinatorin des Familienzentrums)

 

Nach dem akrobatischen Auftritt – Gruppenselfie der Breakdance AG

 

Im Vordergrund wird Rahm zu Butter geschüttelt – ein gesunder Genuss auf leckerem Brot

 

Durchgeschüttelt mit viel Schwung und Bewegung

 

Spielen, Malen, Basteln – Drinnen …

 

… wie auch Draußen am Tisch der Schulstation mit Spielen und Waffeln

 

Das Zipfelmütz-Duo und die Affenbande auf der Suche nach der Kokosnuss …

 

… sowie mit dem Abenteuer von Kasper mit dem Kuchenräuber

 

 

Ein Gedanke zu „Es wurde viel geschüttelt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.