Klimawerkstatt startet Aktionswoche im Staaken-Center

Ab heute: Fisch sucht Tüte

Am Internationalen Plastiktütenfreien Tag startet heute von 11-14 Uhr die Klimawerkstatt Spandau im Staaken-Center an der Obstallee ihre Aktionswochen Spandau tütet Mehrweg. Mit dabei, auch der schon beim Stadtteilfest am 22. Juni aktive rosarote Zander, der weltweit einzige Fisch, bei dem es sogar ein Zeichen der Umweltfreundlichkeit ist, wenn man seinen Bauch mit Mülltüten füttert.

Denn als Tütenspender sorgt er für eine Mehrfachnutzung der Plastikwegwerftüten, für all jene, die ihren Rucksack, Einkaufstasche oder Stoffbeutel zuhause vergessen haben. Am Stand der Klimawerkstatt, die schon seit Ende 2017 gemeinsam mit dem Staaken-Center als Partner die Aktion Mehrwegbecher durchführt, kann man über viele Infos und Tipps hinaus u.a. auch unter Anleitung das Tütenfalten üben, für Einkauf von Obst und Gemüse oder für die Biomüllentsorgung.

Im Mittelpunkt aber entsprechend der Überschrift Fisch sucht Tüte, die Tauschaktion von Plastikeinwegtüten gegen Stoffbeutel. Wer für den Bauch des pink Zander zehn benutzte aber intakte und saubere Plastiktüten mitbringt erhält kostenlose eine recycelte Stofftasche des Staaken-Centers.

Start der Aktionswochen
Spandau tütet Mehrweg
am Int. Plastiktütenfreien Tag
Dienstag 3. Juli 11-17 Uhr
Staaken-Center Obstallee 28

Der Plastiktütensammelnde und -spendende Fisch macht auf dem Markt Pause und erinnert den Sommer über im Staaken-Center für Mehrwegnutzung statt 1x tragen und dann Wegwerfen.

Mehr Info über die Klimawerkstatt Spandau in der Mönchstraße 8
und die Aktion Plastiktütenfreier Tag 2018

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.