archive.php

Automobile Raupen am Ring

Sensationelle Entdeckung im Stadtteil

In diesen Wochen nicht selten auch bei uns zu sehen: Bäume, Sträucher oder Hecken hinter gespenstisch silbrig glänzenden Netzen statt mit grünen Blättern. Schuld daran unzählige – im übrigen nicht gesundheitsgefährdende – Raupen der Gespinstmotte, die besonders gerne die Sträucher der Traubenkirsche, des Pfaffenhütchens aber auch von Pappeln, Weißdorn oder Obstbäumen ratzekahl fressen.

Einmalig aber: Weiterlesen → „Sensationelle Entdeckung im Stadtteil“ </span