Neue Kurse Berufspilot Betriebsunterhalt

In drei Monaten zum neuen Job?!

Arbeitssuchend und ALG II Empfänger? Schön älter als 27 Jahre und mit Lust auf einen handwerklichen Job? Dann sind die Angebote des Projekts Berufspilot und Betriebsunterhalt – Spandau 2020 genau für Sie gemacht! Sie haben die Wahl: Entweder in 3-6 Monaten die Chance auf einen Job als Fachhelfer*in oder 24 Monate Qualifizierung zur Fachkraft Betriebsunterhalt. Auf jeden Fall “winken” freie Stellen im Facility Service.

Ein schneller Weg zu einer festen Anstellung mit Sozialversicherung und tariflichem Einkommen als Fach*helferin in Facility Service bieten die dreimonatigen praxisbezogenen Vorbereitungen plus Vermittlung in einem der folgenden Bereiche: Sanitär- & Metalltechnik  | Elektrotechnik | Holz & Bauelemente | Oberflächen & Trockenbau | Außenanlagen & Grünflächen sowie Gebäudereinigung.

Nach den 6wöchigen fachpraktischen Bildungseinheiten stehen sechs Wochen Praktikum in einem  Unternehmen auf dem Plan, bei Wohnungsbaugesellschaften, Facility Dienstleistern, in Großbetrieben, Unternehmensanlagen oder im Bereich von Schule, Sport oder sozialen Einrichtungen … 

Das bei uns an der Heerstraße in der Rudolf-Wissell-Siedlung ansässige Projekt, bildet, im Rahmen von Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier BIWAQ, darüberhinaus auch in 24monatigen mehrstufigen Modulen in all den o.g. Techniken aber auch in den Fragen von Büro- und Arbeitsorganisation, von EDV und Verwaltung des Facility Managements zur Fachkraft Betriebsunterhalt aus.

Qualifizierung und Vermittlung
Berufspilot und Betriebsunterhalt
Heerstraße 444 | 13593 Berlin
Tel.: 375 890 10 | info@betriebsunterhalt.de
Bürozeiten: Mo-Fr 10-17 Uhr
www.betriebsunterhalt.de

Mehr Info über
Fachhelfer*in bzw Fachkraft Betriebsunterhalt
• und wie komm ich an die aktuell 55 freien Stellen

zum download:
• Flyer Fachhelfer*in Betriebsunterhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.