Lesung mit Sabine Falkenberg und Friedhelm Ptok:

Eine Reise durch ein Bewusstsein …

startet heute, für kurzentschlossene Literaturfans um 18 Uhr im Begegnungszentrum Zuversichtskirche am Brunsbütteler Damm! Die Reisebegleiter: keine Geringeren als die bekannten Schauspieler Sabine Falkenberg und Friedhelm Ptok, die aus dem bei Zwiebook erschienenen Roman von Gisela Ziese lesen: Die Apps der Moira Muhr.

 

Spannend die Geschichte der Autorin Gisela Ziese über ihre Romanfigur, die Autorin Moira Muhr, vorgetragen von den aus TV, Film und Bühne bekannten Stimmen von Sabine Falkenberg und Friedhelm Ptok:

 

„Seit vielen tausend Jahren wird das Böse als Gegenspieler des Guten personifiziert. Die Autorin Moira Muhr sieht das anders und schickt ihre Doppelgängerin Fralizia in Begleitung des Teufels auf eine spannende Reise durch ihr Bewusstsein: Eine alte Frau am Abgrund – unter ihr ein Schuttberg aus der Zeit des Bildungsbürgertums zwischen Faschismus und Demokratie – hinter ihr das eigene Leben – vor ihr eine unbekannte Zukunft.“

 

Die Apps der Moira Muhr
von Gisela Ziese, präsentiert von
Sabine Falkenberg und Friedhelm Ptok
Freitag 16. März 18 Uhr
Begegnungszentrum
Zuversichtskirche
Brunsbütteler Damm 312 | Bus M32

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.