Erweitert: Spielplatz neben Grundschule am Birkenhof

Barrierearm und in Balance

Kaum zu glauben, aber es ist wirklich schon bald acht Jahre her, als im Juni 2010 Raum für Kinderträume (s. Foto) geschaffen wurde, auf dem ersten barrierearmen Spielplatz mit vielen behinderten- und rollstuhlgerechten Angeboten an der Seeburger Ecke Schmidt-Knobelsdorf-Straße. Jetzt hat die Spielplatzinitiative für eine attraktive Erweiterung gesorgt, mit einem Balancierparcours, der am Freitag um 11 Uhr eingeweiht wird.

Die Kinder der benachbarten Grundschule am Birkenhain waren sowohl aktiv beteiligt an der Planung des rund 4.400 qm großen Spielplatzes wie auch bei der Eröffnung, die parallel zum Sommerfest 2010 der Schule stattfand, die übrigens auch die Patenschaft für die Spiellandschaft übernommen hat. 

Vom barrierefreien Zugang bis zur Ausstattung wurden insbesondere die Bedürfnisse und Wünsche von behinderten Kindern berücksichtigt. Neben dem Bolzplatz entstand eine barrierearme, Spiellandschaft mit Kletterwand, Holzspielgerüst, Kletternetzen, Rutschen, einem Rollstuhlkarussell sowie einer Hügellandschaft mit Kunststofffallschutz zum Toben und Kullern …

Schon damals war es die großzügige Unterstützung der Vattenfall Wärme Berlin AG, die als Förderer des Projekts Raum für Kinderträume  vor allem die Anschaffung der barrierearmen Spielgeräte ermöglicht hat.

Nun hat Vattenfall Wärme Berlin AG dafür gesorgt, dass die vorhandenen Spielangebote um eine Balancierstrecke mit verschiedenen Stationen ergänzt werden, und so noch mehr Raum für Kinderträume geboten wird, an der Ecke Seeburger / Schmidt-Knobelsdorf, nahe der Ortsteilgrenze von Wilhelmstadt und Staaken.

Der neue Balanceparcours wird den künftigen Nutzern übergeben, von Bezirksstadtrat Frank Bewig und von Jörg-A. Czernitzky, für Vattenfall Wärme Berlin AG. 

Raum für Kinderträume
Übergabe Balancierstrecke
Freitag 23. Februar
11.00 Uhr
Spielplatz neben Grundschule am Birkenhain

Schmidt-Knobelsdorf-Str. | Seeburger Str.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.