Jobmesse mit Infos, Kontakten und Angeboten

Ausbildung & Job – Gesundheit & Soziales

Kommende Woche Donnerstag 1. März von 10-13 Uhr Jobmesse Gesundheit & Soziales im Rathaus Spandau: Die Gelegenheit sich ausführlich zu informieren und eventuell auch beruflich neu zu orientieren, in den Bereichen, die noch auf lange Dauer einen großen Bedarf haben werden, sowohl an ausgebildeten Fachleute wie auch an ungelernten Arbeitskräften – bei Alten- und Krankenpflege, in Reha, Therapie oder in Erziehung und Sozialen Diensten …

Die Jobmesse im Rathaus Spandau bietet einen ersten direkten Kontakt zwischen Arbeitgeber*innen und den Menschen, die interessiert sind an möglichst vielen Informationen über Anforderungen, Voraussetzungen, Chancen und Möglichkeiten für Ausbildung und/oder Jobs in Gesundheits- und Sozialberufen.

  • Arbeit ohne Ausbildung: z.B. Küchenhilfe, Servicekraft, Stationshilfe, Pflegehelferin und Pflegehelfer, Reinigungskraft, Transportmitarbeiterin und Transportarbeiter oder Sterilisationsassistentin und Sterilisationsassistent
  • Ausbildungsberufe: z.B. Physiotherapeutin und Physiotherapeut, Sozialassistentin und Sozialassistent, Erzieherin und Erzieher, Gesundheits- und Krankenpflegerin und -pfleger, Altenpflegerin und Altenpfleger oder Radiologieassistentin und Radiologieassistent
  • Weiterbildungs-, Beratungs- und Unterstützungsangebote: z.B. für Berufsorientierung, Ausbildungsplatzsuche, Praktikumsplatzsuche, Arbeitsplatzsuche.

Daran, dass Spandaus Bezirksstadtrat für Bauen, Planen und Gesundheit, Frank Bewig, die Schirmherrschaft über die Jobmesse ausdrücklich in enger Zusammenarbeit mit dem Beauftragten des Bezirks für Migration und Integration Danilo Segina übernommen hat, zeigt deutlich, dass die Jobmesse im Bürgersaal des Rathauses viele Informationen bietet, zu speziellen Fragen über Projekte und Angebote für die Ausbildung und Beschäftigung von Migranten und Migrantinnen.

Eine Anmeldung zur Jobmesse im Rathaus Spandau ist nicht erforderlich. Es ist durchaus zu empfehlen, die Bewerbungsunterlagen – vor allem den Lebenslauf – in Papierform mitzubringen, Auf Wunsch kann man auch vor Ort einen individuellen Termin für einen umfassenden Check der Bewerbungsunterlagen vereinbaren.

Spandauer Jobmesse für Gesundheit & Soziales
Donnerstag 1. März 10-13 Uhr
Bürgersaal Rathaus Spandau

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.