Samstag in der Zuversichtskirche:

Theater&Tanz – Weihnachten in aller Welt

Ein nahezu reines Adventsprojekt mit Theater und Tanz von der Ev. Kirchengemeinde zu Staaken in Kooperation mit der Grundschule am Brandwerder, kommt am Samstag 16. Dezember 15.30 Uhr, mit Weihnachten in aller Welt zur Ur-Aufführung, in der Zuversichtskirche am Brunsbütteler Damm.

In knapp sechs Wochen haben die gut 30 Kinder aus allen Klassenstufen der Grundschule sowie Kinder aus der Gemeinde in der Louise-Schröder-Siedlung unter der Regie von Andreas Lorenz und mit Unterstützung der, schon in vielen Theaterprojekten mit Kindern und Jugendlichen, erfolgreichen Crew der Kirchengemeinde, mit Angelika und Lothar Bärsch sowie Saskia Kapelke (Choreografie & Tanz), die Szenen über die verschiedenen Weihnachtsbräuche, Traditionen und Geschichten rundum den/die Überbringer der Geschenke entwickelt und eingeübt.

Nach der Ur-Aufführung von Weihnachten in aller Welt gibt es, passend zum Bühnengeschehen, einen kleinen Weihnachtsmarkt mit heißen Getränken und süßen Keksen, Kuchen und Waffeln.

Weihnachten in aller Welt
Theater & Tanzprojekt mit Kindern 
Samstag 16. Dezember 15.30 Uhr
Zuversichtskirche Brunsbütteler Damm 312 
Bus M32 | mit Fußweg ab Magistratsweg auch 131

Das Theater und Tanzprojekt mit Kindern wurde im Rahmen und mit Unterstützung von Partnerschaft für Demokratie in Spandau und in Kooperation von der Evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken und der Grundschule am Brandwerder realisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.