archive.php

Birkenhof: Flüchtlingsfamilien ziehen ein

Spätestens Anfang des neuen Jahres werden die ersten 200 Menschen, darunter 50 Kinder, die neue Gemeinschaftsunterkunft im ehem. Birkenhof in der Spandauer Straße beziehen können und dabei, so Bezirksbürgermeister Kleebank auf der Infoveranstaltung am 4. Dezember in der Zuversichtskirche, hat man, anders als noch in der Freudstraße, diesmal darauf geachtet, dass die Familien aus Spandauer Notunterkünften stammen und so für die schulpflichtigen Kinder keine langen Schulwege über die Bezirksgrenzen hinaus anfallen. Weiterlesen → „Birkenhof: Flüchtlingsfamilien ziehen ein“ </span