Am Wochenende bringt Kirche und Kultur zu Staaken:

Konzerte mit „MäQ in Bläck“ & Klassik

Von Evergreens und Pop bis Klassik reichen die Konzertangebote im Rahmen von Kirche und Kultur zu Staaken, am Wochenende: Das A-Capella-Quintett MäQ in Bläck am Samstag um 18 Uhr in der Dorfkirche und am Sonntagnachmittag dann mit Violine, Klavier und Sopranstimme  sind Werke u.a. von Bach, Brahms und Schumann zu hören.

Auch wenn sie nicht mit gestreiften Westen und Stohhüten auftreten so stehen sie mit ihrem Repertoire doch voll und ganz in der alten Südstaaten-Tradition des vielstimmigen Barbershop-Gesangs. Und dies auch wenn ihre Lieder, nicht nur von Ol‘ Man River sondern auch vom Bade des Fräulein Helen erzählen und sogar oft aus mehr oder weniger aktuellen Hitparaden stammen. Am Samstagabend ab 18 Uhr sind sie mit Leadstimmen, Tenor, Bass und Bariton zu Gast in der Dorfkirche Alt-Staaken, das Männerquintett MäQ von den Spirit Singers aus der Luther-Gemeinde.
Konzert MäQ in Bläck | Sa. 14. Oktober 18 Uhr
Eintritt frei – Spenden erbeten
Dorfkirche Alt-Staaken
Nennhauser Damm / Hauptstr.
Bus M 32 u. mit Fußweg ab Hahneberg M37, M49

 

Zur Klassik am Sonntagnachmittag werden ab 16 Uhr die Leiterin der Frauenchors zu Staaken, Susanne Plietzsch am Klavier und Eva Brick an der Violine die Sopranistin Ada Belidis begleiten, beim Konzert mit Liedern von Bach, Brahms und Schumann in der Zuversichtskirche. 
Klassik am Sonntag
Mit Werken von Bach, Brahms, Schumann
Eva Brick (Violine), Susanne Plietzsch (Klavier) Ada Belidis (Sopran)
Sonntag 15. Oktober 16 Uhr
Eintritt frei – Spenden erbeten
Zuversichtskirche
Brunsbütteler Damm 312 | Bus M32

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.