Veranstaltungen[-]

     

    Die Wildnis ruft

    500 Veranstaltungen auch in der Nähe
    Langer Tag der Stadtnatur
    hier die Programmsuche

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Montag Infoveranstaltung in der "Zuversicht":

Birkenhof wird Gemeinschaftsunterkunft

Veröffentlicht am 25. 10. 2017

Eilmeldung +++++++Eilmeldung: Die u.a. Veranstaltung am 30. Oktober fällt leider aus!!!!!

Es ist soweit: Sanierung, Nacharbeiten und der lange Prozess von Ausschreibung und Betreiberfindung für die Häuser des ehemaligen Birkenhofs sind erledigt. Jetzt können die ersten Geflüchteten einziehen und am Montag den 30.10., am „Brückentag“, ist die interessierte Anwohnerschaft ab 17.30 Uhr in die Zuversichtskirche eingeladen, zur Infoveranstaltung über die neue Gemeinschaftsunterkunft an Spandauer Straße und Stieglakeweg.

Gut ein Jahr nach der ersten Infoveranstaltung* werden am kommenden Montag der für Integration zuständige Staatssekretär Daniel Tietze von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit, Soziales, Spandaus Bezirksbürgermeister Helmut Kleebank und der Integrationsbeauftragte des Bezirks Danilo Segina darüber informieren, wer nun – ob überwiegend Familien oder Alleinstehende – ab wann in die vor drei Jahren von Vitanas als Seniorenheim aufgegebenen Häuser einzieht und welche Trägergesellschaft die Häuser betreiben wird.

Wohl auch im Mittelpunkt des Interesses dürften die Fragen stehen: aus welchen Notunterkünften kommen die neuen Bewohner? Wo stehen ggf erforderliche zusätzliche Kita- & Schulplätze bereit? Mit welchen Stellen und Angeboten für Integration, Beratung, Betreuung können Betreiber bzw. Bezirk aufwarten?  …

In dem sich gerade entwickelnden neuen Begegnungszentrum* „Zuversicht“ am Brunsbütteler Damm Ecke Stieglakeweg, in direkter Nachbarschaft zur Gemeinschaftsunterkunft, gibt es auch schon in Kooperation von Ev. Kirchengemeinde zu Staaken und Gemeinwesenverein Heerstraße Nord erste Ideen und Ansätze für ein „Willkommen“  und eine gute Aufnahme der neuen Nachbarn. Gerade da wird die Frage an das Podium interessant, wie auch in den kommenden Jahren eine Unterstützung für diese nachbarschaftliche Integrationsarbeit von Senat und/oder Bezirk gesichert werden kann?

 

ACHTUNG DIE VERANSTALTUNG ist ABGESAGT
Infoveranstaltung Gemeinschaftsunterkunft

für Geflüchtete im ehem. Birkenhof
Spandauer Str. 22 / Stieglakeweg
Montag 30. Oktober 17.30-19.30 Uhr
Anmeldung ist nicht erforderlich
Zuversichtskirche
Brunsbütteler Damm 312 

 

Aus der Pressemitteilung des Bezirks:
Anwohnerinnen und Anwohner können sich an diesem Tag über die neue Gemeinschaftsunterkunft in der Spandauer Straße 22, 13591 Berlin informieren. 
Bezirksbürgermeister Kleebank, der Staatssekretär für Integration Herr Daniel Tietze, der Betreiber sowie Mitarbeiter des Bezirksamts werden vor Ort sein. 
Nach einer kurzen Einleitung werden Fragen aus dem Publikum beantwortet. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Alle Anwohnerinnen und Anwohner sind herzlich zu dieser Informationsveranstaltung eingeladen.

 

*zum Nachlesen auf staaken.info:
Erste Infoveranstaltung (vom 18.10.2016)
Neue Begegnungsstätte (vom 16.8.2017)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.