Für Westgrund/Hachmann-Mieter der Wissell-Siedlung

5. Mieterversammlung im Gemeindehaus

Es gibt immer noch viele kleine und größere Probleme für die Mieter in den Wohneinheiten der Westgrund Immobilien AG an Cosmar-, Pillnitzer – , Loschwitzer Weg und Heerstraße, die jetzt – nur ein Quartal vor dem angekündigten Wechsel der Hausverwaltung – im Mittelpunkt des 5. Mietertreffens stehen sollen, zu dem am kommenden Freitag 22.9. von 16.30 bis 18.30 Uhr die Interessensvertretung der Mieterschaft, ins Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8 einlädt.

Neben zahlreichen bereits reklamierten Mängeln von Schimmel an Wänden, undichten Fenstern oder langanhaltenden Ausfällen von Aufzügen auf deren Beseitigung die Eigentümerin bzw. Hausverwaltung warten lässt, stehen auch die leidigen Themen von Schrottautos auf den Parkplätzen, von Verunreinigungen und Zerstörungen auf Frei- und Spielplätzen sowie Rattenbefall im Areal auf der langen Tagesordnung für das Mietertreffen.

Man kann nur hoffen, dass diesmal Vertreter*innen von Westgrund bzw. Hachmann Hausverwaltung der Einladung folgen werden und mit den Mietern gemeinsam sich auch zu den Fragen äußern, wie die Regeln der Hausordnung besser vermittelt und deren Einhaltung auch kontrolliert werden könnten.

Gerade für einige der oft reklamierten Störungen und Belästigungen vom „rasenden Verkehr auf den Schleichwegen“ über Trinkertreffs bis lärmende jugendliche Cliquen  … wurden für die kommende Sitzung auch wieder die Bezirksstadträte Bewig und Machulik, der Migrationsbeauftragte des Bezirks Segina und Vertreter des zuständigen Polizeiabschnitts 23 aber auch von Quartiersmanagement und vom Stadtteilzentrum des Gemeinwesenvereins eingeladen, um mit deren Unterstützung Lösungswege zu beraten im Interesse eines friedlichen Miteinanders im Kiez.

5. Mieterversammlung
für Westgrund/Hachmann-Mieter
Freitag 22. Sept. 16.30-18.30 Uhr
Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

zum download: Einladung zum Mietertreffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.