Zwei Chöre ein Konzert in Staaken

Zum ersten Mal laden die beiden Chöre der Evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken, der Frauenchor Staaken und die Kantorei zu Staaken zu einem gemeinsamen Sommerkonzert ein, das am Sonntag 16. Juli von 16-19 Uhr in die Zuversichtskirche die Gäste sowohl quer durch die Jahrhunderte als auch durch die Vielfalt der geistlichen und weltlichen Musik führen wird.

Dabei wird der gemischte Chor der vor zwei Jahren gegründeten Kantorei zu Staaken unter der Leitung von Carsten Albrecht den klassischen Part übernehmen, unter anderen mit Werken von Jean Sibelius, Melchior Franck und Johann Sebastian Bach. Vielleicht auch schon mit Auszügen aus Bachs Johannes-Passion die sich der Chor aktuell für ihr großes Konzert im November erarbeitet.

Die Sängerinnen des Frauenchors Staaken haben sich mit ihrer Leiterin Susanne Plietzsch für das Sommerkonzert  ein Programm ausgesucht, das,  begleitet von Solveig Maczewski am Klavier, eine bunte Palette von Stücken aus Pop, Jazz und Latin präsentiert.

Sommerkonzert 
Frauenchor & Kantorei zu Staaken
Sonntag 16. Juli 16 Uhr
Eintritt frei – Spenden willkommen
Zuversichtskirche
Brunsbütteler Damm 312 | Bus M 32

 

Der Frauenchor Staaken probt immer montags 19-21 Uhr in der Zuversichtskirche.
Kontakt: Susanne Plietzsch | Tel. 363 26 03 | plietzsch@kirchengemeinde-staaken.de

Die Kantorei zu Staaken kommt donnerstags ab 19.30 Uhr zur Probe im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8 zusammen.
Kontakt: Carsten Albrecht | Tel. 36 43 50 42 | albrecht@kirchengemeinde-staaken.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.