Morgen neben dem Stadtteilzentrum an der Obstallee

Nachbarschaftsgrillen auf der Wiese

Auf der Wiese steht der Grill, nette Leute drumherum und jeder hat was eigenes drauf! So soll es sein beim Nachbarschaftsgrillen, zu dem am morgigen Donnerstag ab 15 Uhr eine Gruppe von Nachbarn aus dem Dreh rund um Obstallee und „Pillnitzer“ zum Kennenlernen neuer, an Kontakten und am Geschehen in der Nachbarschaft Interessierter auf die Wiese neben dem Stadtteilzentrum einladen.

Nicht nur die sprichwörtliche Liebe geht durch den Magen auch das Kennenlernen und die ersten Kontakte und Gespräche fallen leichter, beim gemeinsamen Kümmern um die rechte Glut, beim Austauschen von Grillzangen und Rezepten …

Nette Menschen aus der nahen Umgebung, Grill und Grillkohle, Tisch und Bänke sind da und jede(r) bringt das an Würstchen, Fisch, Fleisch, Gemüsen oder Tofu mit, was er oder sie gerne auf den Rost legen und dann mit Genuss verzehren möchte. 

Die Nachbarschaftsgruppe aus dem Kiez wird aber auch für einen Grundstock an Getränken und Grillgut sorgen. für all jene, die nichts passendes im Kühlschrank haben und sich vielleicht gerne mit einer kleinen Spende beteiligen. 

Nachbarschaftsgrillen auf der Wiese 
mit Schlechtwettervariante Indoor
Donnerstag 27. Juli ab 15 Uhr
neben dem Stadtteilzentrum Obstallee 22 D/E

zum download: Plakat Nachbarschaftsgrillen

Evtl. Rückfragen beim Stadtteilzentrum: 0178-580 75 80

Übrigens, die Initiator*innen des Nachbarschaftsgrillens treffen sich zum Austauschen über Mieterfragen, Alltagsthemen und Ideen zu nachbarschaftlicher Hilfe … in der Regel jeden Donnerstag nachmittags im Café Pi8, im Gemeindehaus Pillnitzer Weg.

3 Gedanken zu “Nachbarschaftsgrillen auf der Wiese

  1. Für den gelungenen Grillnachmittag im Stadteilzentrum, am Donnerstag den 27.07.2017 wollen wir uns bei allen Nachbarn, die daran teilgenommen haben, herzlich bedanken, auch dafür, daß wir ihn so erfolgreich abschließen konnten.

    Es wurde mit neuen engagierten Nachbarn frisch, fröhlich , lebhaft und aufgeschlossen diskutiert, viele Vorschläge und Ideen eingebracht, wie man sich eine gute Nachbarschaft vorstellt und wie noch ein besseres Miteinander aussehen könnte, oder wer im Einzelfall, wie und womit auch immer dazu beitragen kann für einander da zu sein.
    Dafür war das erste Kennenlernen / Abtasten gedacht und wir konnten festhalten, ein Erfolg, den wir weiter ausbauen können und auch sollten.

    Wir waren erstaunt, wie aktiv über so viel hilfsbereite Nachbarschaft diskutiert wurde. Dafür ein großes Lob an unsere neuen Nachbarn, die einer solchen Initiative sehr aufgeschlossen gegenüber standen.

    Ein schöner, gemütlicher Grillnachmittag, um Meinungen und Gedanken auszutauschen, der mit untermalter Gitarrenmusik und einem reichhaltigem Buffet und guter Laune ausklang.

    Freuen wir uns auf das nächste Nachbarschaftsgrillen und sagen allen fleißigen Helfern, die für diesen gemütlichen Nachmittag gesorgt und beigetragen haben.

    Unser nächstes Nachbarschaftsreffen findet am Donnertag 03.08.2017 wieder im Stadtteilzentrum um 17:00 Uhr statt.
    Auch alle weiteren Treffen finden dann jeweils im 14 tägigen Rhythmus statt.
    Wir würden uns auf eine erneute rege Beteiligung sehr freuen.

    Grüße Hanne

  2. Kleine Ergänzung:
    Das Treffen findet im

    **Stadtteilzentrum**
    des Gemeinwesenverein Heerstraße Nord e.V.
    Obstallee 22 d/e
    13593 Berlin
    statt.

  3. Danke für die appetitanregende Einladung zum Grillen.
    Toll gemacht! Anmerkung zum Treffen der Nachbarschftsgruppe ist nicht das Café Pi8

    Sondern ab dem 03.08.2017
    13593 Gemeinwesenverein Heerstr. Nord OBstallee 22 d/e jeweils 14 tägig, Donnerstag 17:oo Uhr

    Wir würden uns freuen, wenn wir neue Nachbarn in unserer seit länger bestehenden Gruppe kennen lernen und hoffen auf viele Anregungen, wie man Nachbarschft wieder etwas mehr verträglicher und pflegen kann.
    Hanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.