single-QM

Am Samstag beim Frühjahrsputz im Quartier

Tüchtig aufgehübscht & sauber gemacht

Mit Besen, Greifer, Müllsäcken und mit Pflanzenkellen waren am Samstag gut 30 kleine und große Kehrenbürger aus unserem Stadtteil zusammen mit Polizei-, ADO- und CFM-Mitarbeiter*innen unterwegs und haben rundum vom Stadtteilzentrum an der Obstallee, auf Wegen, Plätzen und sogar zwischen den Hecken tüchtig gefegt, Müll gesammelt und mit zarten Pflänzchen so manche Ecke schöner und attraktiver gemacht.

Zum ersten Mal als Frühjahrsputz wurde in diesem Jahr stadtweit zu dem Aktionstag Berlin Machen! aufgerufen und wie in den Jahren zuvor im September, haben sich aus dem Kreis des Familientreffs Staaken wieder Engagierte gefunden, die mit finanzieller Unterstützung aus dem Aktionsfonds des Städtebauprogramms Soziale Stadt und mit Gerätschaften der BSR den Großen Stadtteilputz organisierten.

Dem Aufruf, am Sonnabend 5. Mai von 10 bis 14 Uhr, sich als Feger, Sammler & Pflanzer* für ein saubereres und schöneres Wohnumfeld einzusetzen sind wieder Familien aus dem Stadtteil, Quartiersräte und Mitarbeiter*innen von Gemeinwesenverein, Quartiersmanagement oder Streetwork sowie von ADO Immobilien  und deren Facility Management CFM und sogar vom Polizeiabschnitt 23 gefolgt. 

So konnten tatkräftig mit Besen und Greifern, wie hier zwischen KiK  und Stadtteilzentrum, die Wege von achtlos weggeworfenen Kippen, von Verpackungsresten, Fetzen oder Scherben befreit werden.

 

Im Fokus der Saubermacher aus dem Kiez auch Schmuddelecken und Sperrmüllverstecke im Dickicht, wo von Kühlschrank bis Autoteilen und Bauschutt, von Einkaufswagen bis Roller auf einem Extraplatz am Räcknitzer Steig für die Abholung durch die BSR gesammelt wurden.

 

Mit Samentüten, Blumenzwiebeln und – unterstützt von Blume 2000 – mit jungen Pflänzchen haben sich große und kleine Ehrengärtner für eine bunte und blühende Vielfalt am Staudengarten eingesetzt.

 

Zum Glück hat das Wetter mitgespielt, dass am Ende, nach getaner Arbeit, die Kehrenbürger ein vom Staaken-Center unterstütztes Picknick mit allerlei Gegrilltem auf der Wiese genießen konnten.

 

 

Gruppenbild mit Besen: die Staakener Kehrenbürgerschaft 2017

 

 

 

 

 

Von Kehrenbürgern weggeputzt – die Schmuddelecke 

 

.. auf dem Parkplatz am Räcknitzer Steig

 

Gesammelt wurden kleine und …

 

… große Beutestücke

 

… gefunden im Dickicht

 

… von Hecken und Wäldchen zwischen Steig und dem Park der Kulturen

 

Auch in diesem Jahr eine spezielle Belohnung für die Kleinen

 

und Stärkung für alle Frühjahrsputzer*innen aus der Großsiedlung Heerstraße

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.