single-QM

[Kisten]Gartenfest am Ring

Saisoneröffnung im Gemeinschaftsgarten

Mit einem Kisten-Gartenfest am Mittwochnachmittag startet die Grüne Blase am Ring die Gartensaison 2017. Neben Austausch und Snacks können Klein und Groß sich als Erst-Pflanzer*innen für die neuen Kistengärten betätigen, die demnächst an Staaken-Center und Stadtteilzentrum sowie vor dem Seniorenwohnhaus an der Heerstraße aufgestellt werden.

Bislang hat uns der Mai ja nicht gerade mit sonnigen und wonnigen Frühlingstagen verwöhnt und so kommt die Eröffnung der Gartensaison des Gemeinschaftsgartens am Blasewitzer Ring etwas später als sonst. Aber dafür gleich mit Samenbomben und der Erstbepflanzung der neuen „mobilen“ Kistengärten umso heftiger.

 Schon am Samstag war das Projekt von Gewobag, Quartiersmanagement, gruppe f Landschaftsarchitekten und von Mitbürger*innen aus der Nachbarschaft am Blasewitzer Ring 32, Ecke Reclamweg, schon eine der Stationen bei Einblicke & Ausblicke, dem Rundgang mit QM zum Tag der Städtebauförderung.

Und übrigens lassen nicht nur Sonne und Regen die Samen aus den Samenbomben und alle jungen Pflänzchen und Zwiebelchen sprießen sondern auch die Gemeinschaftsgartengruppe hofft mit jeder Saison auch gerne auf neuen Zuwachs von Mitbürger*innen mit oder ohne Grüne Daumen.

Derzeit führt die Gartengruppe auch eine Befragung der Nachbarschaft zur Akzeptanz und zu Wünschen und Anregungen durch (s. Fragebogen unten)

[Kisten]GartenFest
zum Saisonstart 2017
Mittwoch 17. Mai 16 Uhr
Gemeinschaftsgarten am Blasewitzer Ring 32

zum download: Einladungsflyer Saisonstart 2017
Fragebogen der Gartengruppe – kann gerne ausgefüllt mitgebracht werden.

Der Gemeinschaftsgarten am Blasewitzer Ring sowie die Kistengärten werden unterstützt mit Mitteln aus dem Programm Zukunftsinitiative Stadtteil Teilprogramm Soziale Stadt sowie von dem Wohnungsunternehmen Gewobag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.