Freitag 5. Mai im Kulturzentrum:

Rocket Speedfolk mit Cosmonautix

Laut ihrer facebook-Seite sind sie Gypsynauten und kommen aus Baikonur. Aber seit mehr als 10 Jahren verbreiten die vier Musiker eine mitreissende Kombination osteuropäischer Folklore und modernem Rock. Mit Balalaika, Geige, Bajan und Drums servieren sie dem Partyvolk eine wilde Mischung aus Polka und Punk, aus Ska und Klezmer. Mit ihrer intergalaktischen Airshow landen die Cosmonautix am Freitag 5. Mai ab 21 Uhr im Kulturzentrum Staaken.

Besonders mit dem Erfolg ihres Debütalbums ENERGIJA im Rücken zieht es die vier Vollblutmusiker aus Kasachstan, Bulgarien, Deutschland und der Ukraine immer wieder auf Tour um überall in Europa mit ihrer Musik ein Gypsy-Feuer zu entfachen, die Partystimmung wie eine Rakete steigen zu lassen und dabei den Kasatchok in die Glieder ihrer Gäste zu treiben.

So auch am Freitag 5. Mai in der Sandstraße mit den Cosmonautix: Morgan Nickolay – Gesang, Balalaika  | Artem Urbach – Geige, E-Gitarre  | Sergey Lukov – Power-Bajan | Yuri Prinz – Schlagzeug.

 
Cosmonautix
Russian Balalaika Speedfolk
Freitag 5. Mai 21 Uhr
Einlass 20 h | Eintritt 8 erm 5 EUR
Kulturzentrum Staaken
Sandstr. 41 | Bus M37, M49, 131

 

zum download: Flyer Cosmonautix

Mehr Info: web Cosmonautix
• Cosmonautix auf facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.