Veranstaltungen[-]

     

    Freitag 16. Nov. 18 Uhr

    im Kulturzentrum Staaken

    Dorfkirchenmusik

    Der Tod und das Mädchen
    Streichquartett von Franz Schubert
    Donnerstag 15. November 19 Uhr
    7 EUR Abendkasse ab 18 Uhr
    Dorfkirche Alt Staaken
    Weiterlesen →

    Märchen analog & digital

    Berliner Märchentage:
    Die Prinzessin Sfortunata
    mi Maria Marinelli – Kids 6-10 
    Dienstag 20. November 9 Uhr
    Anmeldung erbeten
    Stadtteilbibliothek Obstallee 22F
    Mehr Info & Kontakt

    knapp verpasst: Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Kids der Grundschule am Amalienhof im Olympiapark

Super Schwimmspaß mit Stars

Veröffentlicht am 15. 02. 2017

Berlin hat Talent! Und namhafte Toptalente, Spitzenstars und Legenden des Schwimmsports waren mit dabei, als der Landessportbund zusammen mit den Wasserfreunden Spandau 04 und mit Yusra Mardini, der aus Syrien stammenden Schwimmerin des Olympia-Flüchtlingsteams, Kinder aus der Grundschule am Amalienhof ins Sportleistungszentrum zum Schwimmtraining eingeladen hatte. 

 

Bereits im Dezember war Yusra Mardini im Rahmen von Berlin hat Talent! zu Gast in der Grundschule am Amalienhof und hat gemeinsam mit Kindern der Bewegungsfördergruppe Spiel- und Sportübungen durchgeführt, die bei den Kindern die Motorik aber auch den Spaß am Sport förderten.

Ihr damals geleistetes Versprechen für ein zeitnahes Wiedersehen, wurde nun am vergangenen Samstag im Forumbad eingelöst und damit auch den 32 Kindern der Klassen 1-5 der Grundschule. die zusammen mit ihrer Sportlehrerin Christina Wirth und ihrem Schulleiter Bernd Jaeke ins Forumbad kamen, ein abwechslungsreiches Übungsprogramm geboten werden kann wurden allerlei Hilfsmittel und Utensilien für anstrengende aber vergnügliche Wasserspiele aufgeboten. 

Mit Maximilian Oswald und Anna-Stephanie Dietterle

Neben Yusra Mardini und ihrem Trainer Sven Spannekrebs waren im und am Becken mit Rat und Tat dabei: die Wasserballegende Hagen Stamm und Maurice Jünling vom aktuellen Wasserball-Meister, die DM Kurzbahn-Freistil-Meisterin Anna-Stephanie Dietterle, der zweifache Junioren-Europameister und WM-Teilnehmer Maximilian Oswald und die Chef-Trainerin der 04-Schwimmer Renate Stamm …

 

Wer von den Kindern oder von den mitgereisten Eltern dachte, da wird an dem Samstagvormittag ein bisschen für die Kameras von rbb und Presse im Wasser geplanscht, der irrte gewaltig: Über anderthalb Stunden waren die Kids unentwegt aktiv im Wasser, beim Tauchen, Schwimmen und Springen, beim Wasserballspielen oder beim Balancieren auf diversen Schwimminseln … 

Danach war noch lange nicht Schluss, Interviews für TV und „posing“ für diverse Gruppenbilder stand an, ehe es dann wieder zurück in die Umkleide und ab nach Staaken ging. Ein Tag, der lange im Gedächtnis bleiben wird. 

Berlin hat Talent! Kinder fördern – Kinder fordern ist ein dreigliedrigen Projekts, mit Motoriktests und daraus die Einstufung in Angebote der Bewegungsförderung für Kinder mit motorischem Förderbedarf und Talentsichtung bzw. Talentförderung bei begabten Kindern.  Mit der Teilnahme von Dr. Heiner Brandi (Direktor des Landessportbundes) und des Abteilungsleiters für Leistungssport, Frank Schlizio sowie seines für die Sportjugend zuständigen Kollegen Jürgen Stein hat der Landessportbund die große Bedeutung des Projekts Sportförderung an der Grundschule deutlich unterstrichen.

 

Gruppenbild mit Kids und Dame: Mitte v.l.n.r. Bernd Jaeke, Jürgen Stein, Yusra Mardini, Dr. Heiner Brandi, Frank Schlizio und Hagen Stamm

 

Fleißig Bahnen ziehen mit Schwimm-Nudel

 

Balanceakt auf dem Wasser mit Hagen Stamm als Assistent

 

Tipps von Maurice Jünling und von Yusra Mardini

 

Blumen für die Damen: Christina Wirth (Grundschule am Amalienhof), Anna-Sophie Dietterle (Schwimmerin und WM-Teilnehmerin), Renate Stamm (Trainerin Wasserfreunde Spandau 04), Yusra Mardini u. Sven Spannekrebs

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Pi8-Mittagstisch in KW46

    mit warmen Speisen & Salaten
    Speisenplan 12. – 16. November
    im Stadtteilcafé Pi8
    werktags von 10-18 Uhr +
    freitags Frühstück Spezialteller
    Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8
    Tel.: 363 81 80

    Klein aber oho!

    so die Märchengeschichte und der
    Martinsmarkt
    mit Selbstgebackenem & -gebasteltem mit Geschichten & Kinderpunsch
    Freitag 16. November ab 16 Uhr
    Mehr Info
    Dorfkirche Alt-Staaken

    ab 17 Uhr Laternenumzug
    von Zuversichts- zur Dorfkirche

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.