Staaken-Flitzer startbereit!

Ein Mal in der Woche wurde seit Dezember fleißig dran gearbeitet und nun sind die zwei Staakener Soapbox-Rennboliden von Familientreff, Steig und Staakkato zusammengeschraubt, lackiert, ausgeschmückt und ausprobiert – fix und fertig bereit für neue Taten, für Test- und Rennstrecken sowie für neue „Mitfahrer*innen.

Und schon die ersten Testfahrten des grünen Rennmonsters wie auch des blauen 007-Roadsters noch auf den Halfpipes der STEIG-Skaterbahn haben gezeigt, die „Heerstraßen-Seifenkisten“ haben einen guten und flinken Lauf.

Neben den von Kids aus Familientreff Staaken und dem Jugendzentrum STEIG gebauten rasenden Kisten sind parallel junge Teams aus dem Falkenhagener Feld sowie von der Johanniter Betreuungsgruppe für junge Menschen mit Behinderung aus der Obstallee dabei ihre Rennkisten zu bauen für den „Inklusiven Spandauer Seifenkisten-Renncup 2017“.

Sobald es wärmer wird und länger hell bleibt werden weitere Probefahrten stattfinden, mit neuen und den bislang beteiligten Kids, an dem mit Mitteln aus dem Soziale Stadt-Aktionsfonds finanzierten Projekt mit Kindern und Familien aus dem Quartier.

Tipps für abschüssige, gut befestigte und ohne Straßensperrungen mögliche Test- und Rennstrecken im näheren Umfeld werden gerne angenommen, wie auch Anmeldungen für das grüne oder blaue Rennteam aus Heerstraße, bei:

Familientreff Staaken
Obstallee 22 d | 13593 Berlin
Tel.: 363 41 12 | mobil: 0178-580 75n 87
Email: post@familientreff-staaken.de

Nachfolgend noch ein paar Bilder aus der Bauphase im STEIG:

 

Beraten was kommt wohin, womit fängt man an

 

Erstes Schraubendrehen, mit Hilfe …

 

… und mit vereinter Kraft

 

„Ideenwettbewerb“ für die Gestaltung

 

So soll es werden, das grüne Rennmonster aus Staaken

 

… und fertig zum ersten Probelauf

 

kleine Nachbesserungen an der Lenkung

 

Fährt nicht nur – lässt sich auch gut tragen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.