Veranstaltungen[-]

     

    Musikalischer Weihnachtsspaziergang

    2 Auftritte 1 Konzert:
    Weihnachtliche Lieder und Stücke aus dem 18. + 19. Jahrhundert
    mit Solisten der Hochschule für Musik und der Komischen Oper Berlin und mit H.-J. Scheitzbach Cello + Moderation
    Donnerstag 20. Dez. 17 + 19 Uhr
    7 EUR Kasse je 1 Stunde vor Beginn
    Dorfkirche Alt-Staaken
    Mehr Info

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Samstag in der Zuversichtskirche:

Premiere: Der kleine Prinz – Inklusiv

Veröffentlicht am 25. 01. 2017

Szenenprobe: Der kleine Prinz und der herrschsüchtige König

Das sollte man nicht verpassen: Theater Inklusiv auf vier Bühnenebenen mit der abenteuerlichen Reise des kleinen Prinzen zu Asteroiden und Planeten mit merkwürdigen Bewohnern, bis zur Erde, wo ihn eine nicht minder verschrobene Welt erwartet und dabei viele Fragen über Leben und Tod, über Einsamkeit und Liebe … aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachtet werden.

 

Schon die kleinen Ausschnitte von Tanzeinlagen und Theaterszenen die von dem gemeinschaftlichen Projekt Theater Inklusiv, der Evangelischen Kirchengemeinde zu Staaken und der in unserem Stadtteil ansässigen Johanniter Betreuungsgruppe für Menschen mit Behinderung beim Adventsbasar am 10. Dezember gezeigt wurden, machten Appetit auf mehr.

Noch viel mehr aber der gestrige Besuch bei der Probe in der Zuversichtskirche, wo jetzt schon alles bereit ist für die Premiere am Samstagnachmittag und die reizenden Bühnenbilder der vier Geschichts- und Bühnenebenen die richtige Atmospäre für die märchenhafte Erzählung schaffen.

Auch wenn gestern nur einzelne Szenen geprobt wurden, mit einer Handvoll der insgesamt dreißig überwiegend jugendlichen Akteure, die seit einem Dreivierteljahr unter der Leitung von Lothar Bärsch an dem Stück nach dem „Dauerbestseller“ von Antoine de Saint-Exupéry arbeiten, so kann man sich getrost freuen, auf die Inszenierung  der seltsamen Begegnungen des kleinen Prinzen auf den eher unbewohnbaren Planeten oder in der Wüste unserer Welt, von Theater Inklusiv, sowie auf die Tanzszenen der Gruppe little X von Saskia Kapelke.

Und wer doch die Premiere verpasst, der kann den Kleinen Prinz auf seiner Weltenreise auch eine Woche später besuchen, am 4. Februar um 15 Uhr ebenfalls in der Zuversichtskirche 

Theater Inklusiv
Der Kleine Prinz
Theatergruppe der Ev. Kirchengemeinde zu Staaken und der Johanniter Betreuungsgruppe für Menschen mit Behinderungen
Premiere Samstag 28. Januar 16 Uhr
anschl. Premierenfeier
Zuversichtskirche
Brunsbütteler Damm 312
Bus M32

 

Erzählerin, unglücklicher Flieger und der kleine Prinz

 

Der kleine Prinz beim pflichtbewussten Laternenanzünder auf seinem Einmann-Planeten

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    fLotte-Lastenräder

    Kostenlos zum Ausleihen
    fLotteKommunal Spandau bei Jonas Haus (Jona) & Clipper im Kulturzentrum
    Registrieren dann Reservieren
    online via fLotte-Berlin.de
    Mehr Info

    Offene Mieterberatung

    immer montags 13-20 Uhr
    im Stadtteilladen
    am Nordausgang vom Staaken-Center
    Mehr Info

    Mietergruppen-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.