Abheben als Fachkraft Betriebsunterhalt

Durchstarten im neuen Jahr, mit einer Infoveranstaltung eröffnet am 24. Januar das BiWAQ-Projekt Berufspilot Betriebsunterhalt eine neue modulare Qualifizierungsrunde um in verschiedenen handwerklichen und technischen Disziplinen fit für den Arbeitsmarkt gemacht zu werden, als Fachkraft Betriebsunterhalt.

Die fast zweijährige Qualifizierung steht offen für arbeitsuchende Frauen und Männer, die Leistungen nach SGB II erhalten wie auch für geflüchtete Menschen mit B 1 Zertifikat und entsprechendem Asylstatus, die sich für eine berufliche Zukunft im Bereich der Betreuung, Pflege und Erhaltung von Gebäuden und Anlagen interessieren.

Die fachliche Qualifizierung in Werkstätten und Weiterbildungseinrichtungen umfasst sieben 6-wöchige Systemmodule in den Bereichen Elektrotechnik, Sanitär- und Metalltechnik, Holz-und Bauelementtechnik, Oberflächen- und Trockenbautechnik, Außenanlagen, Grün- und Grauflächen sowie spezifische Angebote zu Klimatechnik und Betriebs- und Infrastrukturtechnik. 

Begleitet wird die Qualifizierung durch 6-wöchige Praxiseinsätze in Betrieben, Wohnungsunternehmen und öffentlichen Einrichtungen in denen die entsprechenden Techniken zum Einsatz kommen. Nebenbei sind die Einsätze auch gute Gelegenheiten um Kontakte für spätere Bewerbungen herzustellen und bei bisherigen Qualifizierungsrunden sind auch schon manche Teilnehmer*innen direkt aus den Praktika mit konkreten Jobangeboten herausgegangen.

Infoveranstaltung
Qualifizierung zur Fachkraft Betriebsunterhalt
Dienstag 24. Januar 10 Uhr
Seminarraum Heerstraße 442
Bus M 49, M 37, 137 

zum download:
Einladung Infotag am 24. Januar 2017
Flyer Fachkraft für Betriebsunterhalt

 

Info und Kontakt:
Berufspilot und Betriebsunterhalt – Spandau 2020
Projektleitung Christiane Serbser
Büro Heerstraße 444, 13593 Berlin
Sprechzeiten: Mo-Do 9-17, Fr -15 Uhr
Tel. 375 890 10
| Email: info@betriebsunterhalt.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.