Weihnacht mit Krippenspiel und Musik

Ob musikalische Christvesper oder Kindergottesdienste, für Familien und Kinder bietet an Heiligabend die Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken viele Möglichkeiten, die Weihnachtsgeschichte z.B. als Krippenspiel stimmungsvoll zu erfahren.

Einen besonders schönen Ort dafür bietet die Dorfkirche Alt-Staaken in der Hauptstraße Ecke Nennhauser Damm, wo am Samstag 24.12. von 14 bis 15 Uhr der Musikkindergarten Himmelszelt unter Leitung von Carsten Albrecht bei der Christvesper ein Krippenspiel für kleine Menschen aufführt.

Direkt im Anschluss von 15-16 Uhr zeigen dann die Konfirmanden bei der Christvesper mit Pfarrerin Claudia Kusch im Krippenspiel ihre Inszenierung der Weihnachtsgeschichte.

Eine Christvesper besonders für Familien gibt es an Heiligabend von 15-16 Uhr zusammen mit Pfarrer Cord Hasselblatt im Altarraum der Kirche Heerstraße Nord in der Obstallee 22 E.

In der Zuversichtskirche am Brunsbütteler Damm 312 zelebriert Pfarrer Torben Weinz den Kindergottesdienst mit einem Krippenspiel von Kindern der Kita Arche Noah am 24. Dezember von 14.30 bis 15.30 Uhr und von 16 bis 17 Uhr gibt es dort den Kindergottesdienst für die „Größeren“ mit dem Krippenspiel der Theatergruppe von Lothar Bärsch.

Am Schluss nochmal zurück zur Dorfkirche, wo ab 16.30 Uhr zu einer ganz besonderen musikalischen Christvesper eingeladen wird, bei der mit Chor, Solisten und Orgel die Brieger Christnacht 1944 von Max Drischner die Weihnachtsgeschichte nach Lukas erzählt aber auch mit Liedern wie z.B. „Weihnacht bin ich zu Haus“ an die sehnlichsten Wünsche von hunderttausenden Soldaten aller Armeen aber auch von Ausgebombten und Flüchtlingen erinnert.

Die Brieger Christnacht ist übrigens, unter der Leitung von Carsten Albrecht, traditionell auf dem Programm von Konzert und Neujahrsempfang des Freundeskreises der Dorfkirche, der am Sonntag 7. Januar um 17 Uhr stattfinden wird.

Die Gottesdienste und Krippenspiel der Ev. Kirchengemeinde zu Staaken auf einen Klick und Blick 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.