Jetzt erst Recht: Engagieren für Geflüchtete

Und gerade dafür gibt es auch bei uns im Stadtteil nicht wenige Bedarfe und Einsatzmöglichkeiten, wie zum Beispiel ganz aktuell im Hort der Grundschule am Birkenhain, in dem  eine freiwillige Unterstützung gesucht wird, für die gut 26 Kinder aus den Willkommensklassen, die gerade in den ansonsten für Nachhilfe, Themen- und Gruppenangebote vorgesehenen Zeiten von 14 bis 16 Uhr eine zusätzliche Betreuung und Beschäftigung mit Spiel und Sport brauchen.

Interessierte dafür oder auch für andere Tätigkeiten, von freizeitorientierten Aktivitäten bis zur Unterstützung beim Lernen der Sprache, die alle mit beitragen zur Integration durch das Kennenlernen von Angeboten, Einrichtungen und der ungeschriebenen Regeln und Normen der Aufnahmegesellschaft.

Interessierte an den Aktivitäten mit den Kindern des Horts, wie auch generell am ehrenamtlichen Engagement im Stadtteil, können sich melden in den Sprechstunden von Stadtteilarbeit und Ehrenamt mittwochs 16-18 Uhr im Stadtteilladen am Nordausgang des Staaken-Centers oder direkt bei:

Gemeinwesenverein Heerstraße Nord
Ehrenamtskoordination
Thomas Streicher
mobil 0176-348 398 94
ehrenamt@gwv-heerstrasse.de 

Für das ehrenamtliche Engagement mit Kindern aus den Willkommensklassen der Grundschule am Birkenhain ist ein erweitertes Führungszeugnis erforderlich, das Interessierte auch über die Ehrenamtskoordination des Gemeinwesenvereins kostenfrei beantragen können.

zum download: Flyer Projekte suchen Helden (Sept. 2016)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.