Der Himmel über Staaken

Weder den moon of Alabama noch den Mond von Wanne-Eickel gab es gestern Abend zu bewundern über Staaken, im Park der Kulturen zwischen Räcknitzer Steig und Loschwitzer Weg. Den nächsten Mondbeobachtungsabend in der Sternwarte auf dem Hahneberg gibt es erst im neuen Jahr am 7. Januar.

Davor aber kann man noch am 23. und 30. Dezember jeweils ab 19 Uhr den dann mondlosen Winterhimmel mit dem Teleskop nach Planeten, Sternen, Galaxien, Kugelsternhaufen und Planetarischen Nebeln erkunden.

Die Veranstaltungen in den Wintermonaten Dezember 2016 bis Februar 2017: 
Termine Vorträge & Beobachtungen 

Beobachtungen sind jedoch nur bei klarem Himmel möglich. Gerade im Winter sind feste Schuhe, warme Kleidung und eine Taschenlampe für den Auf- und Abstieg zu empfehlen. Eine Teilnahme bei Vorträgen und Beobachtungen – immer freitags – ist ohne Anmeldung gegen eine Teilnahmegebühr von 4 ermäßigt 2 Euro möglich.

Auf der Webseite des Vereins finden Sie nicht nur die Termine sondern erfahren auch viel Wissenswertes aus dem Sternetagebuch, über Astronomie und sogar Astrologie und sehen tolle Bilder von den Highlights am Himmel über Staaken. 

 

Volkssternwarte Bruno H. Bürgel e.V.
Sternwarte mit 610 mm Cassegrain-Teleskop
auf dem Hahneberg, Fußweg ab
Weinmeisterhornweg bzw. Bus-H Hahneberg

Vereins- & Vortragsräume
Heerstraße 531, 13593 Berlin
www.bhb-sternwarte-berlin.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.