Grundschule am Birkenhain mit neuer Bibliothek

Viel Kultur und Lesefreude unterm Dach

GsBirkenhain_Biblio_0028Hoch hinaus ging es am vergangenen Donnerstag für die zahlreichen Gäste um zur feierlichen Eröffnung der neu gestalteten Schulbücherei im Dachgewölbe der nun schon über 111 Jahre alten Grundschule am Birkenhain zu gelangen. 

 

GsBirkenhain_Biblio_0032Kunterbunt und vielfältig, wie ihre Angebote an Büchern, Hörbüchern, CDs oder DVDs, ist der, in Kooperation mit der Jugendbibliothek, liebevoll neu gestaltete und großzügig ausgestattete Raum, mit Computerarbeitsplätzen, Lesehäuschen, Bilderbuchkino und Lesebühne – ein bezaubernder Ort für Lesefreude.

Begrüßt vom Schulleiter Erhard Parduhn und vom zuständigen Kultur- und Bildungsstadtrat Gerhard Hanke mit guten Wünschen und mit Taschen voller Bücher offiziell eröffnet, konnten die Gäste, ob Lese- und Lernpaten, Vertreter*innen aus Kollegium und Elternschaft oder vom Ev. Johannesstift, dem Kooperationspartner der Schulsozialarbeit und natürlich auch Frau Rhein,die Leiterin der Spandauer Jugendbibliothek sich über die Aufführungen von Kindern der „Birkenhain“ freuen.

Passend zur märchenhaften „Kulisse“ boten Kinder der Musical AG, am Klavier begleitet von Frau Saks, Lieder aus „Hänsel und Gretel“ und neben einem Gedicht über das lesen wurde von einem 2.Klässler-Duo ein lustiger Dialog  geführt über die Frage: „Was ist ein Buch?“.

Viel Spaß dabei hatte auch der Fraktionsvorsitzende der SPD im Abgeordnetenhaus Raed Saleh, der als „Ex-Birkenhainer“ sich ebenso unter den Gästen befand, wie auch ein Abgesandter des Spandauer Rotary Clubs, der übrigens ganz aktuell, gestern der Schule eine Kiste voll mit Utensilien und Geräten für Bewegungsspiele überreichte.

Für eine leckere Stärkung der Gäste nach „Aufstieg unters Dach“ und Eröffnungsprogramm sorgten Eltern aus dem Elterncafé zusammen mit Kindern der Willkommensklassen, der Grundschule am Birkenhain.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.