NaturErfahrungsRaum wird eröffnet!

Wird am Montag eröffnet NaturErfahrungsRaum Spieroweg
Schon jetzt für Kids viel Spaß am Spieroweg

Noch einmal, nach Ideenworkshops und Aufräumaktion, waren ‚Pippis Piraten‘ von der „Astrid-Lindgren“ wie auch die Jungs und Mädchen der 3a von der „Christian-Morgenstern“ mit viel Eifer und viel Spaß dabei, beim Ausbau der Brache an Cosmar- und Spieroweg. Am  Montag wird der NaturErfahrungsRaum (NER) in Staaken eröffnet.

 

Sie waren, neben manchen Kita-Kindern, Eltern, Lehrer* und Erzieher*innen aus der näheren Umgebung, ganz besonders einbezogen in den vom Naturschutzbund zusammen mit den Landschaftsplanern von ’naturspielraum‘ durchgeführten Prozess der Ideenfindung und Vorbereitung des ersten Berliner Areals, auf dem das Konzept eines NaturErfahrungsRaumes für Großstadtkinder realisiert wird.

Jetzt waren die Grundschulkinder der beiden Schulen auch nochmal engagiert dabei, um mit Schichthecken (3 a CMG am 19.5.) und mit dem Anlegen von Versteckhöhlen im Unterholz (Pippis Piraten am 26.5.) mit Hand anzulegen, um dem Gelände direkt gegenüber vom Familienhaus am Cosmarweg den letzten Schliff vor der feierlichen Eröffnung zu geben.

Das bei der Stiftung Naturschutz Berlin angesiedelte Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben „Naturerfahrungsräume in Großstädten“ werden die Einrichtung und der Betrieb derartiger Flächen getestet und wissenschaftlich begleitet. Die hier gesammelten Erkenntnisse können für andere Städte und Akteure nutzbar gemacht werden. Das Vorhaben umfasst drei Pilotflächen, die in den Bezirken Pankow, Spandau und Marzahn-Hellersdorf angesiedelt sind.

Der erste dieser neuen „Playstation unplugged“ wird am Montag von Staatssekretär Christian Gaebler (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt), zusammen mit Matthias Herbert (Leiter der Abteilung Natur und Landschaft des Bundesamtes für Naturschutz) und mit dem Spandauer Bezirksstadtrat Carsten-M. Röding sowie mit dem Landesbeauftragten für Naturschutz und Landespflege Prof. Dr. Ingo Kowarik und Heiner Klös (Vorstandsmitglied der Stiftung Naturschutz Berlin) eröffnet.

Direkt gegenüber beim Familienhaus am Cosmarweg und dem Trägerverein Staakkato Kinder und Jugend e.V. ist mit Robert Welzel der Fachmann angesiedelt, der Gruppen, Familien und Besucher beim „Spielerischen Erfahren und Erleben“ der stadtnahen Natur betreuen wird.

Eröffnung NaturErfahrungsRaum
Spieroweg | Cosmarweg 71
Montag 6. Juni 16 Uhr

Am 19.5. beim "Hecke schichten" die 3a der "Morgenstern"
Am 19.5. fleißig bei der Arbeit, die 3a der „Morgenstern“

 

... und das Resultat
… und das Resultat vom“Ruten Schichten und Flechten“

 

Zeit für Pausenspaß gab es aber auch
Zeit für Pausenspaß gab es aber auch

 

Am Donnerstag vor Ort, Pippis Piraten, hier mit Robert Wetzel
Am Donnerstag vor Ort, Pippis Piraten, hier mit Robert Welzel

 

Schon mal versteckte Ecken vorbereiten für ..
Schon mal versteckte Ecken vorbereiten für ..

 

heimelige Höhlen und abenteuerliche Kriechgänge
heimelige Höhlen und abenteuerliche Kriechgänge

 

zum nachlesen: Reiche Beute am Spieroweg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.