Veranstaltungen[-]

     

    Ringelnatz was sonst

    Mit Sprüchen und Gedichten, ein Streifzug durch Leben und Werke von Joachim Ringelnatz
    Samstag 21. April 15 Uhr
    Eintritt 8 Euro
    Kulturzentrum Staaken
    Sandstraße 41
    Mehr Info

    Top Menü im Pi8

    bietet der Azubi-Abend
    mit Amuse Geule + Drei-Gängen
    Freitag 27. April 18 Uhr
    Teilnahme 20 EUR nach Anmeldung
    Café Pi8 im Gemeindehaus
    Pillnitzer Weg 8 | Tel.: 363 81 80
    Email: cafepi8@kirchengemeinde-staaken.de
    Mehr Info

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    • Literatursalon
    donnerstags 17 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18 
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30 
    jeweils im Wochenwechsel
    • Yoga montags 10-12
    • Tanztee 1 x mtl. samstags
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

NaturErfahrungsRaum wird eröffnet!

Veröffentlicht am 01. 06. 2016

Wird am Montag eröffnet NaturErfahrungsRaum Spieroweg

Schon jetzt für Kids viel Spaß am Spieroweg

Noch einmal, nach Ideenworkshops und Aufräumaktion, waren ‚Pippis Piraten‘ von der „Astrid-Lindgren“ wie auch die Jungs und Mädchen der 3a von der „Christian-Morgenstern“ mit viel Eifer und viel Spaß dabei, beim Ausbau der Brache an Cosmar- und Spieroweg. Am  Montag wird der NaturErfahrungsRaum (NER) in Staaken eröffnet.

 

Sie waren, neben manchen Kita-Kindern, Eltern, Lehrer* und Erzieher*innen aus der näheren Umgebung, ganz besonders einbezogen in den vom Naturschutzbund zusammen mit den Landschaftsplanern von ’naturspielraum‘ durchgeführten Prozess der Ideenfindung und Vorbereitung des ersten Berliner Areals, auf dem das Konzept eines NaturErfahrungsRaumes für Großstadtkinder realisiert wird.

Jetzt waren die Grundschulkinder der beiden Schulen auch nochmal engagiert dabei, um mit Schichthecken (3 a CMG am 19.5.) und mit dem Anlegen von Versteckhöhlen im Unterholz (Pippis Piraten am 26.5.) mit Hand anzulegen, um dem Gelände direkt gegenüber vom Familienhaus am Cosmarweg den letzten Schliff vor der feierlichen Eröffnung zu geben.

Das bei der Stiftung Naturschutz Berlin angesiedelte Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben „Naturerfahrungsräume in Großstädten“ werden die Einrichtung und der Betrieb derartiger Flächen getestet und wissenschaftlich begleitet. Die hier gesammelten Erkenntnisse können für andere Städte und Akteure nutzbar gemacht werden. Das Vorhaben umfasst drei Pilotflächen, die in den Bezirken Pankow, Spandau und Marzahn-Hellersdorf angesiedelt sind.

Der erste dieser neuen „Playstation unplugged“ wird am Montag von Staatssekretär Christian Gaebler (Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt), zusammen mit Matthias Herbert (Leiter der Abteilung Natur und Landschaft des Bundesamtes für Naturschutz) und mit dem Spandauer Bezirksstadtrat Carsten-M. Röding sowie mit dem Landesbeauftragten für Naturschutz und Landespflege Prof. Dr. Ingo Kowarik und Heiner Klös (Vorstandsmitglied der Stiftung Naturschutz Berlin) eröffnet.

Direkt gegenüber beim Familienhaus am Cosmarweg und dem Trägerverein Staakkato Kinder und Jugend e.V. ist mit Robert Welzel der Fachmann angesiedelt, der Gruppen, Familien und Besucher beim „Spielerischen Erfahren und Erleben“ der stadtnahen Natur betreuen wird.

Eröffnung NaturErfahrungsRaum
Spieroweg | Cosmarweg 71
Montag 6. Juni 16 Uhr

Am 19.5. beim "Hecke schichten" die 3a der "Morgenstern"

Am 19.5. fleißig bei der Arbeit, die 3a der „Morgenstern“

 

... und das Resultat

… und das Resultat vom“Ruten Schichten und Flechten“

 

Zeit für Pausenspaß gab es aber auch

Zeit für Pausenspaß gab es aber auch

 

Am Donnerstag vor Ort, Pippis Piraten, hier mit Robert Wetzel

Am Donnerstag vor Ort, Pippis Piraten, hier mit Robert Welzel

 

Schon mal versteckte Ecken vorbereiten für ..

Schon mal versteckte Ecken vorbereiten für ..

 

heimelige Höhlen und abenteuerliche Kriechgänge

heimelige Höhlen und abenteuerliche Kriechgänge

 

zum nachlesen: Reiche Beute am Spieroweg

Schreib einen Kommentar

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

     

    Versammlung ADO-Mieter

    Samstag 21. April 12 Uhr
    Kulturzentrum Staaken 

    Das gibt’s in KW16

    von Mo-Fr zum Mittagstische
    Speisenplan vom 16. bis 20. April
    geöffnet von 10-18 Uhr,
    und freitags mit Frühstück-Spezial
    Stadtteilcafé Pi8 im Gemeindehaus Pillnitzer Weg 8

    Antrag Mietzuschuss

    NUR NOCH 2 WOCHEN!!! für Mieter in Sozialwohnungen
    Beratung & Antragstellen
    immer donnerstag 16-18 Uhr
    noch am 19. + 26. April
    Stadtteilladen Staaken-Center
    Info & Liste der Unterlagen

    Offene Mieter-Sprechstunde

    gemeinsam durchgeführt von der ADO-Mietergruppe, vom Gewobag-Mieterbeirat und von der Interessenvertretung der Adler/Westgrund-Mieter – jeden
    1. Montag im Monat 17.30 – 19 Uhr
    Stadtteilladen im Staaken-Center
    am Nordausgang

    Stadtumbau West in Staaken

    Den aktuellen Stand des Verfahrens, den kompletten Bericht zum ISEK Brunsbütteler Damm / Heerstraße, die Maßnahmenliste und weitere Materialien finden Sie hier, in der Rubrik staaken.info/Stadtumbau

    Allgemeine Beratung

    Mo & Fr 9-13 Uhr offen für alle
    Do 14-17 Uhr 
    für Berufstätige
    Stadtteilzentrum Obstallee 22 E

    im FiZ: mittwochs 10-14 Uhr

    und vom Familientreff
    donnerstags 14-18 Uhr
    Pillnitzer Weg 8 (neben dem Café)

    Rat im Stadtteilladen

    gibt es jede Woche:
    • Mo 16-18 Uhr Stadtteilarbeit
    Ideen, Anregungen, Mängel im Stadtteil – mit Tom Liebelt (Gwv)
    • Di 10-12 Uhr Quartiersmanagement
    Projektideen und Beteiligung
    • jeden 2. u. 4. Mi. im Monat von 16-18 Uhr Sprechstunde Ehrenamt des Gemeinwesenvereins (GwV)
    • Fr 16-18 Uhr Jugendberatung
    Streetwork Staaken
    Stadtteilladen Staaken-Center

    Alle Spandauer Schulen

    im Überblick zum download*:
    Die ausführlichen Broschüren der Schulen im Bezirk
    Grund- und Sonderschulen
    Oberschulen
    *bitte mit etwas Geduld

    Sport in Spandau

    Alle Sportstätten und Vereine im Bezirk – die Liste mit allen Adressen zum download

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]