Knete gibts für Jugendprojekte

Jugendjury2016Nicht gleich Millionen aber einige tausend Euronen liegen parat zur Förderung von Projekten von und für Jugendliche. Auch in diesem Jahr entscheiden Jugendliche selbst über die Vergabe der Förderung, in der Spandauer Jugendjury 2016. Noch bis Samstag 25. Juni Zeit, sich mit Projektskizze bei Kompaxx e.V. zu bewerben.

In zwei Durchläufen wird über die Projekte der Saison am 9.Juli und am 1. Oktober beraten und beschlossen, welche von den Jugendlichen eingereichten Ideen mit bis zu 1.000 Euro zur Realisierung bedacht werden sollen.  Über die vorliegenden Anträge entscheidet dann die Jugendjury in der alle Antragsteller mit je zwei Delegierten vertreten sind und so sich untereinander auf Kompromisse einigen müssen.

Die Antragsfrist für die erste Entscheiderrunde endet am 25. Juni und in Vorbereitung für die zweite Sitzungsrunde am 1.10. gibt es am 23. Juli eine Ideenwerkstatt an der alle Interessierten teilnehmen können.

Voraussetzungen um mit einem eigenen Projekt dabei zu sein:
Idee und Antrag kommt von einer Gruppe mit mind. 4 Jugendlichen zwischen 12 und 21 Jahren, die dann auch die Umsetzung in die Hand nehmen wollen. Das Projekt ist in Spandau angesiedelt und kommt nicht nur der Gruppe selbst zugute sondern ist ohne Einschränkung offen für andere.

Alle wichtigen Informationen zum Verfahren sowie Dokumente für Anmeldung und Projekt gibt es zum download auf der Webseite von Kompaxx.

 
d51c1be80fJugendjury Spandau 2016
Kompaxx e.V.
Viktoria-Ufer 4, 13597 Berlin
Tel. 337 73 840
Mail: jugendjury@kompaxx.de

 

 
zum download: Flyer Jugendjury 2016

WichtigeTermine auf einen Blick:

Bewerbung/Anmeldung für die 1. Runde: bis 25. Juni
Jurysitzung I in der Zentralbibliothek: 9. Juli

Ideenworkshop u. Barcamp: 23.Juli
in der Jugendtheaterwerkstatt

Bewerbung/Anmeldung für die 2. Runde: bis 17. Sept
Jurysitzung II in der Jugendtheaterwerkstatt: 1. Oktober

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.