Veranstaltungen[-]

     

    Discofieber am Freitag

    Familiendisco des Familientreffs
    Tanz + Spiel mit Kids von 0-6 Jahren
    Fr. 26. April 16-18 Uhr
    Eintritt 2 EUR pro Familie

    Disco Inklusiv der Lebenshilfe, für alle, mit + ohne Handicap
    Fr. 26. April 18.30-20.30 Uhr

    Kulturzentrum Staaken
    Sandstr. 41 | M37, X+M49,131

    Jonas Ferienprogramm

    in der 2. Ferienwoche:

    Jonas Haus | Schulstr.3 
    363 27 36 | haus@stiftung-jona.de
    Mehr Info

    Action am Hahneberg

    • Natur erleben
    4 Std. Führungen rund um die Naturschutzstation
    Mi 24. + So 28.4. je 10-14 Uhr
    Anmeldung unter: 01517 501 35 93
    mxrothbart@gmail.com

    • Stadtlöwen auf der Spur
    in der Tier- & Pflanzenwelt
    Do 25. April 9-13 Uhr
    Info & Anmeldung

    •Achtsames Gehen
    Entspannung + Meditation zu Fuß
    Do 25. April 15-16 Uhr
    Mehr Info

    Naturschutzstation Hahneberg
    Heerstraße 549 | 13593 Berlin
    Kontakt + Anmeldung: Weiterlesen →

    Gruppen & Kurse im KuS

    • Neue Reihe „Zeitlos“
    mehr Info 
    • Malen & Gestalten
    montags 17-19 Uhr
    • Salsa Rhythmen & Tanz
    mittwochs 10-12 Uhr
    Mehr Info 
    Kochen & Genießen
    freitags 13-15 Uhr

    und auch weiterhin:
     Gemeinsam SINGEN 
    montags 15 Uhr
    • Malen & Gestalten 
    montags 17 Uhr
    • TrampolinFitness
    dienstags 10-11 Uhr
    PC-Kurs
    dienstags 14 Uhr
    • Computercafé
    dienstags 16 Uhr
    Englisch Konversation
    donnerstags 13 Uhr
    Kulturzentrum Staaken KuS
    Sandstraße 41

    Die 50+ Kurse und Treffs

    Der Kursplan des Projekts Community 50+ im Kulturzentrum Staaken:
    • Yogalates Mo 10-12
    • Poesie Mo 16.30 (2 x mtl)
    • Chor Di & Fr jeweils 16-18
    • Fitness Di 12-14 | Fr 10-12
    • Berlin erleben Mi 10-17
    • Frauenclub Mi 15.30-17.30
    • Mode + Stricken Mi 16-17.30
    • Tanztee 1 x mtl. samstags

    download: Wochenprogramm 
    Weiterlesen →

    Kinder- und Familiensport

    FamilienTreff Staaken lädt ein:
    donnerstags Sport & Spiel 
    im Gemeindehaus am Pillnitzer Weg 8

    Spiel & Sport f. Kinder:
    • 13–16 Uhr für alle ab 3 Jahren

    Eltern-Kind-Turnen:
    • 16 bis 17 Uhr von den ersten Schritten bis 3 Jahre
    • 17 bis 18 Uhr  mit Kindern 3–6 Jahre

    von 14-17 Uhr die offene Beratung im OG neben dem Café Pi8

Nachrichten [+]

Themen [+]

Geschichten [+]

 

Freybrücke geht aufs Wasser!

Veröffentlicht am 03. 06. 2016

Seit gestern bereit zum Ablegen

Gestern am Südhafen, die neue Brückenfahrbahn auf Pontons, bereit zum Ablegen

Die Freybrücke fährt Schiffchen und deshalb ist heute ab 6 Uhr bis mindestens morgen, Sonnabend 20 Uhr die Untere Havelwasserstraße zwischen Südhafen und Pichelsee für Schiffe und Boote gesperrt. Dagegen soll der Straßenverkehr – von Schaulustigen abgesehen – unbehindert bleiben.

 

Freybruecke020616_0395Spezialisten aus Holland bringen mit Schubboot, Schlepper und auf Pontons das 61 Meter lange und und 24 Meter breite Mittelstück der neuen Brücke von ihrem monatelangen Liegeplatz zum ca ein Kilometer entfernten Standort.

 

Freybruecke020616_0388Seit Herbst 2014 führt der Straßenverkehr mit einem Schwenk über die parallel erbaute Behelfsbrücke und seitdem wird an dem Ersatzneubau für die über 100 Jahre alte Brücke gebaut.

 

Freybruecke020616_0391_HakenDort hängen bereits seit Tagen am Bogen und an Traversen die Seilzüge und Haken mit denen das 400 Tonnen schwere stählerne Fahrbahnteil hochgezogen und eingesetzt wird.

 

Schon damals kamen viele Schaulustige aus der näheren Umgebung aber auch Brücken- und Technikfans von weit her, die sowohl den Abriss der von Carl Bernhardt entworfenen Freybrücke wie auch die Anlieferung der Brückenteile für den Behelfsbau, die ebenso auf dem Südhafengelände vormontiert über das Wasser angeliefert wurden, alle Aktionen mit ihren Kameras festgehalten haben.

 

Die Freybrücke, ca 1910, kurz nach der Fertigstellung

Die Freybrücke, ca 1910, kurz nach der Fertigstellung

 

... und im August 2014, kurz vor dem Abriss

… und im August 2014, kurz vor dem Abriss

 

Im Februar 2015, das stählerne Tragwerk der Fahrbahn auf dem Südhafengelände

Im Februar 2015, das stählerne Tragwerk von Fahrbahn, Bürgersteig und Radweg auf dem Südhafengelände

 

Der Entwurf für die neue "Frey" von Bung Ingenieuren AG und PPL Architekten

Der Entwurf für die neue „Frey“ von Bung Ingenieuren AG und PPL Architekten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt QM[+]

    Projektbüro Quartiersmanagement Heerstraße Nord

    Blasewitzer Ring 32
    13593 Berlin
    Bus M 37
    Telefon 030 - 617 400 77
    Fax 030 - 617 400 76
    Email: quartiersverfahren[at] heerstrasse.net

    Mehr Infos . . .

Kurz+Wichtig [-]

Kommentare [+]

§ Ratgeber-Recht [+]

Über neue Beiträge per Email informiert werden[+]

Wenn Sie sich hier eintragen, erklären Sie sich einverstanden damit, dass Ihre Daten auf dem Server von staaken.info gespeichert werden. Ihr Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich dazu verwendet, um Sie bei Erscheinen neuer Beiträge auf dieser Seite zu informieren. Nach dem Absenden dieses Formulars bekommen Sie eine Email zugesandt, die einen Link enthält, mit dem Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.